Die besten Hybrid Uhren im Test

von | Zuletzt aktualisiert

Nach außen geben sich Hybrid Uhren schlicht und elegant – doch unter dem Zifferblatt verstecken die Hybrid Uhren vielseitige Funktionen.

Hybrid Smartwatch

Zu meinen Favoriten zählt die neue Withings ScanWatch mit klinisch getesteten EKG, Pulsmessung, Schlaftracking & vielem mehr. Hier kommst Du direkt zum Review der ScanWatch.

Natürlich haben die besten Smartwatches mehr Features auf Lager. Die Hybriduhren können dafür mit einem schicken Design und einer deutlich längeren Akkulaufzeit überzeugen.

Bevor ich Dir die Vor- und Nachteile der Hybrid Uhren aufzeige, will ich Dir die besten Modelle im Test kurz vorstellen.

Die 10 besten Hybrid Smartwatch Modelle

Was genau ist eine Hybrid Smartwatch?

Die genauen Funktionen der Hybrid Uhren sind natürlich von Modell zu Modell unterschiedlich. Grundsätzlich sind es Uhren mit einem analogen Zifferblatt ausgestattet, auf welchem Du die Uhrzeit mittels normalen Zeigern ablesen kannst. Die Hybrid Smartwatches lassen sich per Bluetooth mit Deinem Smartphone verbinden und können so noch viele weitere smarte Funktionen erhalten.

Einige Hybrid Smartwatches können zum Beispiel als Fitness Uhr genutzt werden – andere sind eher als praktisches Modeaccessoire gedacht. Eine Gemeinsamkeit haben alle Hybrid Smartwatches: Die Uhren haben eine viel längere Akku bzw. Batterielaufzeit als eine vollwertige Smartwatch. In diesem Bereich schlagen die Uhren auf jeden Fall die smarte Konkurrenz.

Übrigens: Deine Hybrid Smartwatch kannst Du unkompliziert per Bluetooth mit Deinem Smartphone verbinden. Selbstverständlich sind alle Hybrid Smartwatch Modelle in unserem Top 10 Vergleich sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel.

Damit Du für Deine individuellen Ansprüche genau die passende Hybrid Smartwatch findest, habe ich für Dich die wichtigsten Funktionen zusammengefasst:

Herzfrequenz

Ein integrierter Pulsmesser im Gehäuseboden misst über den Tag und beim Training kontinuierlich Deinen Puls. Insbesondere für Sportler ist es besonders wichtig, dass der Puls nicht nur als Zusammenfassung auf dem Handy, sondern live auf der Uhr angezeigt wird.

Nicht alle Hybrid Smartwatches verfügen über eine Herzfrequenzmessung – überlege Dir daher vor dem Kauf gut, ob Dir eine Pulsmessung wichtig ist. Bist Du sportlich sehr aktiv? Dann empfehle ich Dir unbedingt einen Blick in meinen Fitnessuhr Test 2021.

Zielverfolgung

Setze Dir mit Deiner Hybrid Smartwatch einfach ein tägliches Ziel (z.B. 9000 Schritte oder 2500 Kalorien) und die Uhr zeigt Deinen Fortschritt direkt auf dem Zifferblatt in Prozent an.

Jede Hybrid Smartwatch im Test verfügt über diese Funktion. Die Daten werden mit einem integrierten Schrittzähler erfasst. Die Hybrid Uhren verfügen dann in der Regel über eine kleine analoge Anzeige auf dem Zifferblatt, damit Du ständig zu mehr Bewegung motiviert wirst.

Benachrichtigungen

Während die normalen Smartwatches die Benachrichtigungen auf dem Display anzeigen, vibrieren die meisten Hybrid Uhren lediglich und machen per Zeigerstellung auf die Herkunft der Nachricht aufmerksam. Nur in Ausnahmefällen können Hybrid Smartwatches Dir die Nachrichten direkt anzeigen.

Wechselbare Armbänder

Die meisten Hersteller statten die Hybrid Uhren mit wechselbaren Uhrenarmbändern aus. Du hast daher eine große Auswahl an Leder-, Stahl- oder Textilarmbändern zum Austauschen. Das Beste daran: Du musst nicht zwingend auf Markenware zurückgreifen. Du kannst Deiner Hybrid Smartwatch für wenig Geld immer wieder einen individuellen Look verpassen.

Schlaf-Tracking

Die hohe Batterielaufzeit bietet sich perfekt für das Schlaf-Tracking an. Da viele Hybrid Smartwatches eine hohe Akkulaufzeit haben, kannst Du ohne Unterbrechung Deinen Schlaf tracken. Wichtig ist, dass mindestens ein Herzfrequenzsensor vorhanden ist.

Das waren die meiner Meinung nach wichtigsten Funktionen von Hybrid Smartwatches – aber selbstverständlich nicht alle. Auf die besten Hybrid Smartwatches gehe ich nun im Detail ein.

Jetzt erfährst Du noch viel mehr über die individuellen Vor- und Nachteile der Hybrid Smartwatch Modelle – mit Sicherheit ist die passende Uhr für Dich dabei.

1. Withings Scanwatch - Hybrid Smartwatch mit EKG

Das neue Modell von Withings hält einige Neuerungen und Verbesserungen bereit. Alle Funktionen der ScanWatch wurden klinisch getestet. Die Uhr wurde mit Schlafexperten & Kardiologen entwickelt. Sie ist die erste Hybrid Smartwatch, welche Vorhofflimmern oder Schlafapnoe erkennt – und ist somit zur Überwachung Deiner Gesundheit perfekt geeignet.

Wir haben die ScanWatch ausgiebig getestet und zu der schicken Hybrid Smartwatch ein komplettes Review verfasst. Dort findest Du zahlreiche Fotos und Videos, noch genauere Beschreibungen der Funktionen. Hier kommst Du zum Test  der Withings ScanWatch.

Design

Die Withings ScanWatch sieht einer gewöhnlichen Armbanduhr sehr ähnlich. Das hochwertige Edelstahlgehäuse und vor allem die Krone sind im Gegensatz zu den anderen Hybrid Smartwatch Modellen in diesem Test deutlich hochwertiger verarbeitet.

Erhältlich ist die ScanWatch in zwei verschiedenen Größen. Darunter das gezeigte Modell mit schwarzem Ziffernblatt, Leuchtzeigern und einem Gehäusedurchmesser von 42 mm. Ebenso gibt es diese Variante, mit 42 mm und einem weißen Ziffernblatt -dann allerdings ohne Leuchtzeiger und wesentlich schlichter.

Die kleine Version der Hybrid Smartwatch hat einen Durchmesser von 38 mm und ist ebenfalls mit einem schwarzen oder weißen Ziffernblatt erhältlich. Dieses Modell eignet sich gut für schmale Damenhandgelenke & verfügt grundsätzlich über identische Funktionen – nur die Leuchtzeiger fehlen.

Mit der Krone ist die Bedienung der Hybrid Smartwatch noch einfacher geworden. Bei dem Scrollen zwischen einzelnen Anzeigen gibt die Uhr Dir ein haptisches Feedback durch eine sanfte Vibration am Handgelenk.

Es befindet sich ein feines Silikonarmband an der ScanWatch, welches sich dank des Schnell-Wechsel-Systems ganz einfach austauschen lässt. Es ist komplett wasserabweisend und hat zudem ein sanftes Tragegefühl.

Wie bereits von anderen Hybrid Smartwatches der Marke Withings bekannt, verfügt auch die ScanWatch über ein kleines Display. Dieses ist jedoch ein bisschen größer, als zum Beispiel bei der Steel HR Sport. Zudem ist es deutlich heller und somit einfach ablesbar.

Dank einer Auflösung von 9000 Pixeln werden die Funktionen besonders deutlich angezeigt. Insgesamt ist die Handhabung und Steuerung der Withings deutlich leichter und intuitiver als bei vergleichbaren Modellen.

Hier einmal die Verbesserungen der ScanWatch im Vergleich zu der Withings Steel HR, dem vorherigen Topmodell des französischen Herstellers:

  • Kratzfestes und bruchsicheres Saphirglas
  • Krone mit haptischem Feedback
  • Größeres und helleres Display
  • Akkulaufzeit bis zu 30 Tage
  • Hochwertigeres Edelstahlgehäuse mit elegantem Strichschliff
  • Integriertes EKG – die ScanWatch kann Anzeichen von Vorhofflimmern erkennen
  • Erkennung von Schlafapnoe & Oximeter

Wasserdichtigkeit

Dank einer Wasserdichtigkeit von 5 ATM, kannst Du mit dieser Hybrid Uhr Duschen, an der Oberfläche schwimmen und Händewaschen. Dein Schwimmtraining kannst Du mit der Withings ScanWatch selbstverständlich aufzeichnen.

Funktionen

Withings hat mit der ScanWatch eine gesundheitsorientierte Hybrid Smartwatch geschaffen. Der Fokus aller Funktionen liegt auf Deiner Gesundheit.

Dies bedeutet nicht, dass diese Hybrid Smartwatch nicht auch für Dein Fitnesstracking geeignet ist. Sie besitzt einen Schrittzähler, eine durchgehende Herzfrequenzmessung und über 30 Sportaktivitäten – selbst die Sauerstoffsättigung in Deinem Blut kannst Du mit der Withings ScanWatch messen.

Funktionen für Deinen Alltag

Mittels des Schnellzugriffs über die Krone der Hybrid Smartwatch kannst Du Deine 5 Lieblings Aktivitäten (z.B. Wandern) auswählen. Bei Aktivierung wird z.B. kontinuierlich Deine Herzfrequenz gemessen.

Mit der neuen EKG-Funktion der Hybrid Smartwatch kannst Du innerhalb von 30 Sekunden ein Elektrokardiogramm erstellen – ganz ohne Smartphone in der Nähe. Dabei kann die ScanWatch Anzeichen von Vorhofflimmern erkennen. Zudem kannst Du mit der Funktion Deinen Herzrhythmus überwachen und erfährst, ob Du eine zu niedrige oder zu hohe Herzfrequenz hast.

Den Scan für das EKG startest Du ganz simpel, indem Du im Menü EKG auswählst. Mit einem Druck auf die Krone beginnt nun der Scan. Während des Scans solltest Du entspannt sitzen.

Gemessen wird das Ein-Kanal-EKG durch 3 Elektroden, wovon sich zwei an der Unterseite des Gehäuses befinden. Die andere Elektrode ist die Lünette. Während der Messung musst Du 1 bis 2 Finger auf die Lünette legen, damit EKG aufgezeichnet werden kann.

Die ScanWatch zeigt Dir direkt nach der Messung das Ergebnis auf dem Display an. Abschließend findest Du in der Withings Health Mate App auf Deinem Smartphone eine ausführliche Auswertung & das Diagramm der Messung.

Die SpO2 Messung liefert Dir ebenfalls in nur 30 Sekunden einen Bericht über die Sauerstoffsättigung Deines Blutes.

Das Schlaftracking wurde ebenfalls überarbeitet und deutlich erweitert. Die Hybrid Smartwatch von Withings erkennt, ob Du eine Schlafapnoe hast. Bei dem sogenannten Atmungsscan wird über Nacht durchgehend Deine Herzfrequenz, Deine Atemfrequenz und Deine Blutsauerstoffsättigung gemessen. So lässt sich im Schlaf eine mögliche Atmungsstörung erkennen. Genauere Berichte erhältst Du dann am nächsten Morgen in der Health Mate App.

Benachrichtigungen werden auf der ScanWatch ebenfalls angezeigt, solange die Uhr per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden ist. Nachrichten & Absender werden Dir per Lauftext direkt am Handgelenk angezeigt, antworten musst Du allerdings noch wie gewohnt mit Deinem Handy.

Funktionen für Dein Workout

Im Grunde besitzt die ScanWatch dieselben Workout-Features und Funktionen der Steel HR Sport.

Sie kommt mit einem Timer, einer Stoppuhr, einem Schrittzähler, sowie Distanzmesser und nicht zu vergessen einen Kalorienzähler.

Der Aktivitätstracker umfasst 30 Sportarten, dazu gehören:

  • Joggen
  • Gehen
  • Schwimmen
  • Radfahren
  • u. v. m.

Die Hybrid Smartwatch von Withings hilft Dir mit speziellen Trainingsmetriken Deine Herz-Kreislauf-Fitness zu verbessern. Dabei wird gezielt auf eine Verbesserung Deiner VO2max gesetzt.

Akkulaufzeit:

Die Akkulaufzeit ist in der Realität identisch mit den Herstellerangaben:

  • Bis zu 30 Tage bei normaler Nutzung im Alltag
  • Plus zusätzlich 20 Tage im Energiesparmodus

Innerhalb von 2 Stunden ist die Withings ScanWatch komplett geladen. Nach einer Stunde ist die Uhr bis 80 % geladen.

Mein Fazit zur Withings ScanWatch:

Zuallererst möchte ich die hochwertige Verarbeitung der ScanWatch hervorheben. Mit dem massiven Gehäuse kommt die Hybrid Smartwatch einer echten Uhr sehr nah, was mir persönlich gefällt. Auch das bei diesem Modell ein kratzfestes Saphirglas verbaut wurde, spricht für die gute Qualität.

Die ScanWatch ist meiner Meinung nach die eleganteste Hybrid Smartwatch, welche derzeit erhältlich ist. Der Umfang an Sensoren & Funktionen ist für eine Hybrid Smartwatch schon sehr gewaltig. Da sich Withings mit der ScanWatch in erster Linie auf die Gesundheits-Funktionen konzentriert, ist diese Uhr auch für ältere Personen perfekt geeignet.

PRO

CONTRA

2. Fossil Collider HR - Fossil mit Herzfrequenzmessung

Design

Diese elegante Hybrid Uhr von Fossil kommt mit einem schwarzen Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm. Abgebildet ist die Uhr mit braunem Ziffernblatt und passendem Lederarmband – auf Amazon findest Du allerdings noch andere Design Varianten. Zudem verfügt das Armband über ein Schnell-Wechsel-System, wodurch sich das Lederarmband in Sekundenschnelle wechseln lässt.

Das Display ist direkt im Ziffernblatt integriert. So siehst Du neben den analogen Zeigern auf einen Blick das Wetter, Deine Herzfrequenz, das Datum und Deine zurückgelegten Schritte.

Fossil hat übrigens eine einzigartige Verbesserung eingebaut, die Dir erlaubt im Dunkeln die Zeit und sämtliche Funktionen zu nutzen: Du musst lediglich zweimal auf den Knopf der Hybrid Uhr tippen und schon erleuchten 4 LEDs das Ziffernblatt.

Funktionen

Sämtliche Einstellungen lassen sich ganz schnell über die Fossil Hybrid HR App konfigurieren. Darin kannst Du zum Beispiel das Design des Ziffernblattes individuell anpassen. Es lässt sich zudem ein Bild von Deinem Smartphone als Hintergrund der Hybrid Uhr einrichten.

Gesteuert wird die Fossil Hybrid Smartwatch durch 3 Knöpfe. Dabei kannst Du entscheiden welche Funktionen die Knöpfe bedienen sollen – sei es Musiksteuerung, die Ziffernblatt Einstellungen oder das Aktivitätstracking.

Auf der oberen Hälfte des Displays werden Dir Deine eingehenden Nachrichten angezeigt, wie zum Beispiel WhatsApp, Mails, FB Messenger und auch Anrufe. Bei einer eingehenden Nachricht macht Dich die Hybriduhr mit einer sanften Vibration darauf aufmerksam.

Hier eine kurze Übersicht über alle Benachrichtigungen die auf der Hybrid Smartwatch angezeigt werden können:

  • Wecker
  • App-Benachrichtigungen
  • Kalenderbenachrichtigungen
  • E-Mail
  • Textnachrichten
  • Soziale Medien

Die Fossil Uhr verfügt über einige Features, die Du super für Dein Training benutzen kannst, Du kannst auf dem Display der Hybrid Smartwatch vorinstallierte Trainings auswählen. Wie Laufen, Crosstrainer und Gewichte. Beim Training wird Deine Herzfrequenz und auch verbrannte Kalorien getrackt.

Zudem kannst Du Deine Freunde, falls diese auch eine Fossil Smartwatch besitzen, zu einem Training herausfordern und die daraus resultierenden Statistiken vergleichen.

Die Musik kannst Du dank der individuellen Tastenbelegung schnell bei Deinem Workout steuern.
 
Durch das Connected GPS der Fossil Hybrid HR erhältst Du in der Fossil App Deine gelaufenen oder gefahrenen Strecken als visualisierte Trainingsrouten.
 

Wasserdichtigkeit

Die Fossil Hybriduhr hat eine Wasserdichtigkeit von 3 ATM und ist somit leider nur zum Händewaschen geeignet. Du solltest mit dieser Hybrid Smartwatch weder Duschen, noch schwimmen gehen.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit wird von Fossil mit bis zu 3 Wochen angegeben. Nach unserem Hybrid Smartwatch Test hält der Akku gute 2 Wochen bei einem durchschnittlichen Gebrauch der Funktionen – dennoch deutlich besser als die anderen Fossil Hybrid Uhren mit Batterie.

Mein Fazit zu dem Fossil Hybriduhr Test

Im Vergleich zu dem vorherigen Modell sind einige Verbesserungen dazu gekommen, wie zum Beispiel ein Herzfrequenzsensor und ein schickes digital Display.

Das einzige, was ich zu bemängeln habe, ist die Wasserdichtigkeit von 3 ATM. Dies bedeutet für Dich einen vorsichtigeren Umgang mit der Hybriduhr, was Wasser betrifft.

Alles in allem ist die Fossil wirklich schön und besitzt allerlei gute Funktionen. Punkten kann die Hybriduhr besonders durch die lange Akkulaufzeit von über 2 Wochen.

PRO

CONTRA

3. Withings Steel HR Sport - Günstige Hybrid Uhr

Design

Das Design der Steel HR Sport ähnelt der ScanWatch stark – es wurde allerdings mehr Wert auf ein sportliches Äußere gelegt. Die Zeiger zum Beispiel sind markant und deutlich besser erkennbar.

Das Kautschukarmband ist mit Löchern versehen, die zu einer besseren Luftzirkulation führen. Somit schwitzt Du beim Sport unter dem Armband deutlich weniger. Wie gewohnt kannst Du bei dieser Fitnessuhr das Armband ganz einfach selbst wechseln, dank des Schnell-Wechsel-Systems.

Das Modell hat eine Höhe von 13 mm und ist daher recht schmal – wie geschaffen für Dein Training. Die Withings Steel HR Sport ist mit einem Gehäusedurchmesser von 44 mm eher für größere Handgelenke geeignet.

Daher empfehle ich Dir die gewöhnliche Steel HR, mit einem Durchmesser von nur 36 mm, wenn Du ein schmaleres (Damen-)Handgelenk hast.

Funktionen
Im Großen und Ganzen besitzt die Steel HR Sport dieselben Funktionen wie die Steel HR. Daher hier noch einmal kurz für Dich zusammen gefasst.

Bei dieser Hybrid Uhr ist ein OLED Display verbaut, auf dem Du alle Funktionen auswählen und Ergebnisse ablesen kannst.

Eins der nützlichsten Features der Hybrid Smartwatch ist die Herzfrequenzmessung. Du kannst ganz einfach per Knopfdruck Deinen derzeitigen Puls auf dem Digitalfeld der Hybrid Uhr anzeigen lassen. Oder Du benutzt die kostenfreie Health-Mate App und schaust Dir dort die gemessene Herzfrequenz der letzten Tage an.

Verbindest Du Deine Fitnessuhr via Bluetooth und nutzt die Connected GPS Funktion, erhältst Du in der App eine Übersicht welche Entfernung Du zurückgelegt hast. Du kannst selbst in der App eine Karte aufrufen, dort erkennst Du genau, wo Du lang gelaufen bist und wo Du Deine Höchstgeschwindigkeit erreicht hast.

Die hohe Batterielaufzeit der Hybrid Smartwatch bietet sich perfekt für das Schlaf-Tracking an, da Du die Hybrid Smartwatch den ganzen Tag tragen kannst und am Abend nicht Aufladen musst. Somit kannst Du Deine Schlafunterbrechungen analysieren oder einen leichten Vibrationsalarm einstellen, der Dich sanft weckt.

Apps & Kompatibilität

  • Bluetooth
  • Kompatibilität Android 6
  • iPhone 5/iOS 8

Akkulaufzeit (Herstellerangabe)

Akkulaufzeit bis zu 25 Tage

Ladezeit:
Von 0 % bis 80 % in Ca. einer Stunde
Von 0 % bis 100 % in Ca. zwei Stunden

Mein Fazit zur Withings Steel HR Sport Smartwatch:
Im Grunde unterscheiden sich die Withings Steel HR Sport die Steel HR nur im äußerlichen. Daher bewerte ich nur das überarbeitete Design der Hybrid Smartwatch. Es ist gut, dass ein etwas größeres Model auf den Markt kommt. Leider ohne großer Erneuerung oder Verbesserung. 

Das geschwärzte Edelstahlgehäuse gefällt mit optisch sehr gut und in Kombination mit dem neuen Armband kommt eine schöne weitere Funktion.

PRO

CONTRA

4. Garmin vivomove 3 - Doppelte HR mit starker Verbesserung

Design
Das Design ähnelt der vivomove HR ziemlich, jedoch kann dieses Modell alles in Sachen Funktionen und Tracking besser –  dazu gleich mehr. Die Garmin vivomove 3 / 3S / Style kommen in stilvollen Farben und einer großen Auswahl für Damen und Herren. Dabei können auch die Armbänder variieren und aus Kautschuk oder Nylon sein. Einige Dinge haben beide Armbandarten gemeinsam, sie sind beide komplett wasserfest und sind einfach zu reinigen. Darüber hinaus sind die Armbänder sehr leicht und somit die komfortabelste Lösung für eine Fitnessuhr.

Der Durchmesser der vivomove 3 beträgt 44 mm. Möchtest Du lieber eine etwas schmalere Variante, dann empfehle ich Dir die Garmin vivomove 3S.  Mit einem Durchmesser von 39 mm und einer schöneren Farbauswahl für Damen, wirken die 3S Modelle sehr ansprechend. Zwischen den beiden Modellen unterscheiden sich nur die Durchmesser der Hybrid Uhren.

Wie von der vivomove HR gewohnt, hat auch diese Hybrid Smartwatch von Garmin versteckte Display – sogar gleich zwei davon! Das Interessanteste an diesem Modell ist, die beiden verbauten 0,8 Zoll (ca. 2 cm) großen Farbdisplay sind noch deutlich besser als die von dem Vorgänger, der vivomove HR.

Bei der Hybrid Uhr wurden AMOLED verwendet, welche eine deutlich bessere Auflösung aufweisen. Auch hier sind die Farbdisplays nicht sichtbar, wenn Du auf sie verzichtest. So erweckt die Hybrid Smartwatch den Eindruck einer normalen Armbanduhr.

Hier sollte man Meinen, dass die Akkulaufzeit darunter leidet. Dem ist nicht so. Die Hybrid Uhr hat ebenfalls eine Laufzeit von mindestens 5 Tagen.

Starke Verbesserung
Bei einer richtigen Fitness Uhr ist am wichtigsten, dass diese eben alles Mitmacht und sehr stabil ist. Denn die Hybrid Smartwatch soll auch im extremen Fall vieles abkönnen und zuverlässig verbrannte Kalorien tracken und die Herzfrequenz messen. Somit hat Garmin eine Schwachstelle in dem Mineralglas der vivomove HR gehen und mit noch stärkerem Gorilla Glas ersetzt.

Wir haben zwar keine schlechten Erfahrungen mit dem Glas gemacht, dennoch würden wir in Zukunft ungern auf solche Upgrades verzichten.

Funktionen
Die Funktionen der Garmin vivomove 3 sind noch ausgeprägter. Sie besitzt Sport- und Fitness-Apps. Darunter Zählen Laufen, Radfahren, Schwimmen und Yoga.

Mithilfe von dem Connected GPS können die Daten Deiner Trainingseinheiten im freien noch besser erfasst werden. 

Richtig Smart
Dank der tollen Kombination von Lifestyle und Gesundheit hat die Hybrid Uhr alle Deiner Termine im Überblick, zeigt Dir Deine erhaltenen Nachrichten sowei Anrufe an und kontrolliert dabei Deinen Stress. Zudem misst die Garmin Deine Sauerstoffsättigung und Dein Energielevel (Body Battery). Die Hybrid Smartwatch behält selbst Deinen Menstruationskalender für Dich im Auge.

Somit hilft Dir die Smartwatch noch besser Deine Gesundheit im Blick zu behalten und weist Dich auf mögliche Mängel im Alltag, wie z.B. zu viel Stress, hin.

Apps & Kompatibilität

  • Android Geräte 5.0+
  • iPhone 5/iOS 9.0+

Akkulaufzeit
5 Tage im normalen Modus
7 Tage im Stromsparmodus

Mein Fazit zur Garmin vivomove 3 Hybrid Smartwatch:
Es stimmt, Du zahlst etwas mehr für dieses Modell, als für die vivomove HR. Jedoch bekommst Du hier deutlich mehr geboten.

Angefangen bei dem verbesserten AMOLED-Farbdisplay, mit besserer Auflösung.
Sowie das verstärkte Glas dieser Hybrid Uhr verspricht Dir eine deutlich längere Lebensdauer. Das gepaart mit der Wasserdichtigkeit von 5 ATM und einem wasserfesten Kautschukarmband, macht die Hybrid Smartwatch für mehr als nur Deinen Alltag und Training tauglich.

PRO

CONTRA

5. Withings Steel HR Rosé - Elegant und Doch Günstig

Design
Das Design der Withings Steel HR Roségold ist wirklich elegant und zugleich sportlich. Dies vor allem durch das angenehme Silikonarmband in hellgrau. Um den eleganten Look der Hybriduhr noch deutlicher zu unterstreichen, kannst Du ein feines Mesh-Looparmband an die Withings anbringen. So kannst Du den Style Deiner Hybrid Smartwatch nach Belieben anpassen.

Dank des Schnell-Wechsel Systems lässt sich das Silikonarmband ganz einfach austauschen und für einen wichtigen Abend im Restaurant mit einem Mesharmband ersetzen.

Gesamt gesehen gefällt mir das Roségold Gehäuse der Steel HR wirklich gut. Es bringt Abwechselung mit sich und wirkt somit äußerlich nicht wie eine Fitnessuhr.

Funktionen
Durch das verbaute Display erhältst Du Informationen, zu Deiner aktuellen Herzfrequenz, verbrannten Kalorien, zurückgelegten Schritte und auch Stockwerke. Mit dem Drücker lässt sich ganz einfach durch das Menü der Hybrid Smartwatch schalten. Richtig – die Steuerung geschieht ausschließlich über den Drücker und ist wirklich simpel.

Mit dem Halten des Drückers startest Du ein Workout. Das Tracking eines Trainings umfasst die Messung der Herzfrequenz, verbrannte Kalorien, Entfernungen, Pace und die genaue Strecke via GPS Lokalisation. Selbstverständlich kannst Du alles Live einsehen und das mit nur einem Blick  auf die Hybriduhr.

Bei dem Erhalt einer Nachricht macht die Withings Hybrid Smartwatch auf sich aufmerksam und zeigt Dir eine Vorschau auf dem Display an.

Eine weitere überragende Funktion der Steel HR Roségold, ist das ausgiebige Schlaftracking, dies geschieht mithilfe des Pulsmesser. Die Analyse Deines Schlafes gibt Dir genauen Einblick in Deine Schlafqualität. Ebenso besitzt die Steel HR eine Smart Wake Up Funktion, die einen stillen Vibrationsalarm von sich gibt und somit nur Dich als Träger weckt.

Der Nachteil der Hybrid Smartwatch: Für das Distanz-Tracking wirst Du Dein Handy mitnehmen müssen. Da die Hybriduhr keinen eigenen Sensor dafür verbaut hat, wird der Deines Smartphones genutzt. Wobei diese Art von GPS deutlich Akku spart und der Hybrid Smartwatch zugutekommt.

Apps & Kompatibilität
Selbstverständlich kann Dir das kleine Display der Hybriduhr nicht alles detailliert anzeigen. Die gesammelten und ausgewerteten Berichte findest Du in der dazugehörigen Health Mate App.
Dort findest Du alle Daten bezüglich Deines Workouts, alltäglichen Trackings und vieles mehr.

In der App auf Deinem Smartphone lassen sich Trainings, Tägliche Fortschritte oder auch der Vibrationsalarm einstellen.

Zusätzlich erlaubt die Health Mate App es Dir fünf unterschiedliche  Gesundheitsaspekte verfolgen unter anderem die Aktivität, Schlaf, Gewicht, Herz und Umwelt.

Es sind sämtliche Messenger mit der Withings Hybrid Smartwatch kompatibel.

iOS-Kompatbilität (mit iOS 8 oder aktuellerer Version)

– min. iPhone 4S

– min. iPod Touch 5. Generation

– min. iPad der 3. Generation

Android-Kompatibilität (5.0 oder höher)
Bluetooth Low Energy erforderlich.

Akkulaufzeit (Herstellerangabe)

– Bis zu 25 Tage bei Normalbetrieb

– Bis zu 5 Tage im Trainingsmodus

– 20 Tage zusätzlich im Energiereserve-Modus (nur Zeitanzeige und Aktivitäts-Tracking)

Mein Fazit zur Withings Hybrid Roségold Hybrid Smartwatch:
Neben der Steel HR in Silber ist die Roségold Variante die deutlich schickere. Besonders in Kombination mit einem Mesh-Looparmband wirkt die Hybrid Smartwatch attraktiv und wie ausgewechselt.

Ganz klar – Im Vergleich zu der neu Erschienen ScanWatch kann die Steel HR kaum mithalten. Dennoch ist die Verarbeitung nicht ohne und kann mit einem überaus eleganten Gehäuse überzeugen. Auch hier sind die Sensoren an der Unterseite des Gehäuses durch ein Kratzfestes Saphirglas geschützt. So bleiben die Messwerte auch nach langem nutzen der Hybriduhr noch genau.

Der Umfang an Funktionen ist für den Alltag ausreichend, jedoch nicht überragend. Da der Hauptaspekt der Steel HR Roségold auf dem Fitness- & Gesundheitstracking liegt, sind die Alltags Features nicht so bedeutend. Allerdings sind die Funktionen die Dir die Hybriduhr verspricht äußerst zuverlässig. Herzfrequenzsensor bis hin zu den vorinstallierten Sportprofilen.

Die Steel HR ist perfekt für jeden, der etwas für seine Gesundheit tun möchte.

PRO

CONTRA

6. Skagen Jorn Hybrid Smartwatch

Design

Diese Skagen Hybrid Smartwatch ist in den unterschiedlichsten Versionen erhältlich. Abgebildet ist hier ein 38 mm Damenmodell in Roségold.

Das Zifferblatt ist ein energiesparendes Display, wie bei Du es schon bei der Fossil Collider kennengelernt hat. So kann auch die Skagen verschiedene Daten direkt auf der Uhr anzeigen.

Es gibt die Hybrid Smartwatch mit einem Gehäusedurchmesser von 42 mm oder 38mm, die Uhr ist also perfekt für Herren & Damen gleichermaßen geeignet.

Die Armbänder lassen sich wie gewohnt schnell und einfach Zuhause austauschen. Bei dem erwähnten Modell ist ein Milanaisearmband im Lieferumfang enthalten – Du kannst die Uhr aber z.B. mit einem passenden Lederarmband individuell an Deine Wünsche anpassen.

Insgesamt ist die Verarbeitung der Skagen in Ordnung, aber nicht perfekt. So ist zum Beispiel nur ein gewöhnliches Mineralglas verbaut und das Gehäuse ist lediglich bis 3 ATM wasserdicht. Somit ist die Hybrid Smartwatch nur gegen Spritzwasser geschützt.

Funktionen

Zunächst einmal wird die Jorn Hybrid Smartwatch von der Skagen App gesteuert. Diese ist selbstverständlich mit Android & iOS Geräten kompatibel.

Im Vergleich zu vielen anderen Hybrid Uhren von Skagen besitzt dieses Modell nun einen Herzfrequenzsensor. Das ermöglicht Dir ein umfangreicheres Aktivitätstracking im Alltag – Schritte & Kalorienverbrauch werden selbstverständlich ebenfalls erfasst.

Eine weitere Besonderheit ist außerdem eine Wetteranzeige in Echtzeit. Benachrichtigungen von Facebook, Instagram oder WhatsApp werden ebenfalls auf dem Zifferblatt angezeigt.

Natürlich lässt sich die Skagen individuell an Deine Bedürfnisse anpassen. Nicht nur die Optik kannst Du nach Deinen Wünschen gestalten, sondern auch die Funktionen der einzelnen Drücker.

Fazit

Im Vergleich zu den Vorgängermodellen von Skagen & Fossil ist diese Uhr jetzt endlich mit einem Herzfrequenzsensor & einem langlebigen Akku ausgestattet.

Das macht die schicke Skagen Jorn besonders attraktiv. Sieh Dir gerne auf Amazon die unterschiedlichen Varianten der Skagen Uhr an. Ich verspreche Dir: Für jeden Geschmack ist ein passendes Modell dabei.

PRO

CONTRA

7. Fossil Neutra Hybrid Smartwatch

Design

Die Fossil Neutra ist hochwertig verarbeitet und zeigt Dir auf einem kleinen Hilfszifferblatt zum Beispiel Dein Aktivitäts-Ziel in Prozent an.

Das Gehäuse ist bis 5 ATM wasserdicht – somit ist die Fossil perfekt für den Alltag und zum Schwimmen gerüstet.

Mit einem Gehäusedurchmesser von 45 mm ist dieses Modell in erster Linie für kräftige Herrenhandgelenke geeignet.

Funktionen

Insgesamt bietet Dir diese Fossil Hybrid Smartwatch nur die grundlegenden Funktionen. Neben einem Schrittzähler und Kalorienverbrauch macht Dich diese Uhr per Vibration auf Benachrichtigungen aufmerksam.

Außerdem kannst Du mit der Fossil Hybrid Smartwatch Dein Smartphone suchen und per Uhr eine Fotoaufnahme auslösen.

Etwa 6 Monate Batterielaufzeit, muss zwar nicht aufgeladen werden aber dafür aufwändig und teuer, regelmäßig die Batterie zu tauschen

Fazit

Leider fehlen bei der Fossil Hybrid Smartwatch viele Funktionen. Daher ist dieses Modell eher eine Modeuhr, als ein smarter Begleiter.

PRO

CONTRA

8. Garmin vivomove Luxe - Luxus Damen Hybriduhr

Beste Hybriduhr

Design
Dieses Modell von Garmin kommt in Rosé mit einem komfortablen Silikonarmband in Weiß. Sollte dies Dir jedoch nach einiger Zeit nicht mehr gefallen, kannst Du die Armbänder dank des Schnell-Wechsel-Systems ganz einfach selber austauschen.

Das schicke Gehäuse der Damen Hybrid Smartwatch ist aus leichten Aluminium gefertigt. Somit merkst Du gar nicht, das Du beim Laufen eine Fitnessuhr trägst, die zusätzlich noch gut aussieht. Ich möchte anmerken: Das Silikonarmband in Weiß sieht nicht nur gut aus, es ist zudem komplett Wasserresistent.

Mit einem Durchmesser von 42 mm liegt die Hybrid Smartwatch ziemlich in der Mitte für Damen und Herren. Da die Garmin vivomove Style in mehreren Farbvarianten erhältlich ist, wird sicher für Dich die richtige Smartwatch dabei sein.

Auffallend bei der einfarbigen Hybrid Smartwatch sind die Erweiterung Display. Die beiden integrierten AMOLED Farbdisplay zeigen Dir mit einer sehr guten Auflösung Deinen Fortschritt beim Training an. Das Display hat eine Auflösung von 240×240 Pixel.

Funktionen
Auch dieses Modell bringt einige nützliche Features für mit sich. Die Hybrid Smartwatch für Damen hat zwei versteckte Touchdisplay. Wie Du bereits gemerkt hast, die schicke Smartwatch kommt ganz ohne Drücker und Krone aus. 

Die Displays zeigen Dir sämtliche Funktionen an:

    • Kalorienverbrauch
    • Herzfrequenzmessung
    • Body Battery – Energielevel-Anzeige Deines Körpers
    • Stresslevelmessung mit Entspannungsübung und Relax Alarm
    • Benachrichtigungen für alle sozialen Medien
      Darunter WhatsApp, Facebook, Twitter, E-Mails, SMS und Anrufe
    • Trink-Tracker – erfasse wie viel Flüssigkeit Du im Tagesverlauf zu Dir genommen hast
    • VO2Max – Berechnung Deines persönlichen Fitnesslevels
    • Pulse Ox – Anzeige des Sauerstoffgehalts im Blut
    • Fitness-Tracking (Schritte, Kalorien, Distanz und mehr)
    • Menstruationszyklus-Tracking mit Tipps und Prognosen
    • Handy finden

Das Aktivitäts-Tracking unterstützt viele Sportarten darunter zählen:

  • Joggen
  • Radfahren
  • Schwimmen
  • Yoga
  • Wandern
  • Stepper
  • Cardio
  • Krafttraining

Apps & Kompatibilität

  • Bluetooth Smart Enabled / 4.1 Low Energy
  • Kompatibilität Android Geräte 5.0+
  • iPhone 5/iOS 9.0+

Akkulaufzeit (Herstellerangabe)

  • 5 Tage im normalen Modus
  • 7 Tage im Uhr Modus

Mein Fazit zur Garmin Damen Hybrid Smartwatch:
Das schicke Modell kommt zwar mit einem Silikonarmband, macht jedoch dafür einen weitaus edleren Eindruck als erwartet.

Ansonsten kommt die Garmin vivomove Style mit so vielen nützlichen Funktionen, die dir im Alltag sowie bei Deinem Workout helfen. Das Tracking der einzelnen Funktionen ist sehr umfangreich und hilft Dir mit der Health Mate App Deine Gesundheit immer im Blick zu behalten.

PRO

CONTRA

9. Withings Steel HR - Die günstigste Hybrid Smartwatch

Design
Das Design der Withings Steel HR ist, dank wechselbaren Armbändern, überraschend vielfältig: Ein Lederarmband lässt die Withings Steel HR sehr elegant wirken, während ein Silikonarmband die Hybrid Smartwatch sportlich erscheinen lässt.

Praktischerweise lassen sich die Armbänder mit dem Schnellwechselsystem kinderleicht zu Hause austauschen. Du kannst mit der Hybrid Smartwatch also problemlos joggen gehen und diese dann Abends zum Essen mit einem Lederarmband kombinieren.

Alles in allem gefällt mir das Design der Hybrid Smartwatch sehr gut. Hier ist die Mischung stimmig aus analogem Look und digitalen Display.

Funktionen
Über ein kleines Display an der 12 Uhr Position werden Informationen, wie zum Beispiel Dein aktueller Puls, auf Knopfdruck live angezeigt. Die Aufzeichnung einer Trainingssession startest Du ganz einfach mit einem langanhaltenden Druck auf die Krone.

Deine Steel HR misst daraufhin die durchgängige Herzfrequenz und verbrannte Kalorien sowie Entfernungen, Standorte und Höhenmeter per Connected GPS. All diese Informationen sind in Echtzeit mit einem Blick auf Deinem Handgelenk einsehbar.

Über sanfte Vibrationen macht die Steel HR auch auf neue Nachrichten aufmerksam und zeigt diese im eingebetteten Display an. Mit dem Pulsmesser kann auch Dein Schlaf präzise analysiert werden.

Einziges Manko der Hybrid Smartwatch: Um Entfernungen mit dem GPS zu messen, muss der Sensor des Handys genutzt werden. Die Verbindung mit dem Smartphone per Bluetooth ist aber ohnehin notwendig, um das volle Potenzial der Hybrid Uhr nutzen zu können.

Apps & Kompatibilität
Wo das kleine Display der Uhr an seine Grenzen kommt, da hilft der Blick auf das Handy. Auf dem Smartphone lassen sich alle Fitnessdaten mit der praktischen Health Mate App anzeigen. Diese kannst Du zum Beispiel nutzen, um den stillen Vibrations-Wecker zu stellen oder die täglichen Aktivitäts-/Schlafziele anzupassen.

Außerdem kannst Du mit der App bis zu fünf Gesundheitsaspekte verfolgen unter anderem die Aktivität, Schlaf, Gewicht, Herz und Umwelt. Selbstverständlich ist auch WhatsApp mit der Withings Steel HR Hybrid Smartwatch kompatibel.

Nachrichten laufen dann auf dem kleinen Display entlang. Mit der Withings Steel HR direkt antworten kannst Du allerdings nicht.

iOS-Kompatbilität (mit iOS 8 oder aktuellerer Version)

– min. iPhone 4S

– min. iPod Touch 5. Generation

– min. iPad der 3. Generation

Android-Kompatibilität (5.0 oder höher)
Bluetooth Low Energy erforderlich.

Akkulaufzeit (Herstellerangabe)

– Bis zu 25 Tage bei Normalbetrieb

– Bis zu 5 Tage im Trainingsmodus

– 20 Tage zusätzlich im Energiereserve-Modus (nur Zeitanzeige und Aktivitäts-Tracking)

Mein Fazit zur Withings Hybrid Smartwatch:
Zuallererst: Mit der Withings Stell HR kommt ein tolles Modell in einer feineren Größe. Somit ist diese Hybrid Smartwatches für Damen deutlich attraktiver.

Die Verarbeitung der Hybrid Smartwatch ist sehr hochwertig. Das kratzfeste Saphirglas ist besonders hervorzuheben. Dieses hochwertige Glas ist in der Preisklasse unter 200 Euro sehr selten.

In meinem ausführlichen Artikel über Uhrenglas erfährst Du, wie sich die verschiedenen Uhrengläser Saphir-, Mineral- und Kunststoffglas voneinander unterscheiden.

Die Funktionen der Withings Steel HR reichen für den Alltag vollkommen aus und lassen sich in Echtzeit am Handgelenk ablesen. Die analoge Anzeige des Tagesziels motiviert dabei immer wieder sein Ziel zu erreichen. Jeder, der etwas für seine Gesundheit tun will, ist mit dieser Hybrid Uhr gut beraten. Zusammenfassend ist die Withings Steel HR eine günstige Hybrid Smartwatch für Deinen Alltag.

Verglichen mit der Steel HR Sport ist diese Withings Hybrid Smartwatch deutlich günstiger und nicht weniger fähig Dein Workout genau zu tracken.

PRO

CONTRA

10. Garmin vivomove HR - Perfekt für Sportler

Design
Der Garmin vivomove HR sieht man nicht an, dass sie die smarteste Hybrid Uhr mit den meisten Funktionen in diesem Vergleich ist. Die Fitnessuhr kommt auf den ersten Blick sehr schlicht daher, da sich das Touchscreendisplay auf dem Zifferblatt erst nach einem Doppel-Tap zeigt. Jedoch kannst Du in den Einstellungen wählen, ob Du auch per Blick auf die schicke Hybrid Smartwatch das Display angezeigt haben möchtest.

Warum die Garmin besser als die Steel HR ist. 

Die Hybrid Fitnessuhr kommt dank Touchscreen ganz ohne Drücker oder Krone aus. Somit wirkt die Smartwatch nach meinem Geschmack noch eleganter und alltagstauglich, da keine Krone am Handgelenk nervt.

Für jeden ist das passende Modell dabei: Die Garmin vivomove HR gibt es in neun Farbvarianten. In der Sportversion ist nur ein Kautschukarmband enthalten, während in der Premiumversion zusätzlich noch ein Lederarmband beigelegt ist. Die deutlich teurere Premium-Variante lohnt sich aber nicht wirklich, da die vivomove übliche 20 mm Schnellwechsel-Armbänder unterstützt. Auf der Gehäuseboden befindet sich ein Pulsmesser, welcher die vielen Funktionen der Garmin vivomove HR ermöglicht.

Funktionen
Ein großer Vorteil der Garmin gegenüber der Withings ist das Display. Die Hybrid Uhr stellt die Helligkeit automatisch ein und ist daher deutlich leicht zum Ablesen.

Die Funktionen der Garmin vivomove HR sind sehr ähnlich zu den Funktionen der Withings Steel HR. Die vivomove hat alle Funktionen, die man sich von einer Fitness Uhr wünscht (außer eingebautes GPS). Wobei hier, dank des Verzichts deutlich an Akkulaufzeit gespart wird.

Doch das OLED Display der vivomove ist deutlich besser als die Anzeige der Steel HR. Der Touchscreen hat nicht nur eine höhere Auflösung, sondern versteckt sich im Zifferblatt, solltest Du diesen nicht brauchen. Dadurch behält die Hybrid Uhr eine elegante Optik und spart Strom. Einziges Manko: Diese Hybrid Smartwatch reagiert leider nicht immer sofort auf Deinen Finger, gerade bei nassen Händen oder Handschuhen.

Die Garmin App ist definitiv die umfangreichste Fitness App überhaupt, wie Du alleine an dem umfangreichen Menü erkennen kannst. Hier die nützlichsten Funktionen der Garmin Hybrid Smartwatch im schnell Überblick:

  • Schlaftracker
  • Schrittzähler
  • Automatische Zielsetzung
  • Kalorienverbrauch
  • Benachrichtigungen
  • Musiksteuerung
  • Telefon suchen
  • Anpassbare Alarme
  • Zurückgelegte Strecke
  • Intensitätsminuten
  • Ganztägiges Stress-Tracking
  • Automatischer Wiederholungszähler
  • … viele weitere Funktionen

Apps & Kompatibilität
Android min. Version 4.3
iOS-Geräte ab iPhone 4S und iPad Air
Windows-Phones

Batterielaufzeit
Herstellerangabe: 5 Tage/ Im Stromsparmodus wesentlich länger

Mein Fazit zur Garmin Hybrid Smartwatch:
Die Garmin vivomove HR ist DIE Hybrid Uhr für Sportler: Die Uhr verfügt über alle wichtigen Funktionen, einer umfangreichen Fitness-App und trägt sich dank des extrem leichten Gewichtes super angenehm beim Training. Die Hybrid Uhr ist in sehr vielen Farben und mit verschiedensten Armbändern erhältlich.

Alle Funktionen der Hybrid Uhr tracken Dein Training gemeinsam sehr umfangreich. Dank der Connected GPS wird deutlich Akkulaufzeit gespart und trotzdem auf keinerlei Funktion verzichtet.

Das Highlight der vivomove HR ist natürlich das OLED Touchscreen Display auf denen sich sogar WhatsApp Nachrichten ablesen lassen. Sieh Dir jetzt die unterschiedlichen Varianten der Garmin vivomove HR auf Amazon an.

PRO

CONTRA

Hybrid Uhren - Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Hybrid-Uhr?

Eine Hybrid-Uhr ist eine Mischung aus Armbanduhr und vollwertiger Smartwatch. Die klassische & elegante Optik einer Armbanduhr wird durch intelligente Funktionen ergänzt. Die meisten Hybrid Smartwatch Modelle verfügen zum Beispiel über einen Herzfrequenzsensor und einen Schrittzähler.

Welche Vorteile hat eine Hybrid Smartwatch?

Im Gegensatz zu einer vollwertigen Smartwatch sehen Hybrid Uhren elegant & schick aus – wie klassische Armbanduhren eben. Außerdem haben die Hybrid Smartwatch Modelle eine deutlich längere Akkulaufzeit, welche meist mehrere Wochen beträgt.

Wie funktioniert eine Hybrid Uhr?

Hybrid Uhren sind klassische Armbanduhren mit zusätzlichen Sensoren. Neben einem Schrittzähler sind viele Hybrid Smartwatch Modelle mit einem Herzfrequenzsensor und Connected GPS ausgestattet. Die erfassten Daten werden Dir entweder per Zeigerstellung, einem kleinen Display im Zifferblatt oder in der dazugehörigen App auf Deinem Smartphone angezeigt.

Gibt es Hybrid Uhren für Frauen?

Die meisten Hybrid Uhren sind Unisex Modelle. Es gibt aber auch Varianten, welche speziell für Damen gedacht sind. Damen Hybrid Smartwatch Modelle sind kleiner und leichter – verfügen aber über die gleichen Funktionen. Die Withings ScanWatch z.B. gibt es in einer kleineren Version für Frauen mit einem Durchmesser von 38 mm.

Wie viel kostet eine gute Hybrid Smartwatch?

Es gibt Hybrid Uhren bereits ab etwa 100 Euro. Modelle mit einem präzisem Herzfrequenzsensor starten ab 150 Euro. Hochwertige Hybrid Smartwatches, wie die Withings ScanWatch mit EKG & Saphirglas kosten bis zu 300 Euro. Insgesamt sind Hybrid Uhren somit meist günstiger, als vollwertige Smartwatch Modelle.

Die besten 10 Hybrid Smartwatches 2021

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 14

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5 Antworten

  1. Die Withings Scanwatch liefert bei mir Pulsmessungen, die oft +/- 20% neben den realen Werten liegt. Sync mit My Fitness Pal ist nicht nachvollziehbar bzw. reproduzierbar.
    Da die Pulsmessung unbrauchbar ist, traue ich auch der Kalorienberechnung und den übrigen Messwerten nicht.
    6 Wochen unzählige Emails mit dem Kundendienst konnten nicht helfen.
    Schade, denn das Konzept und die Erscheinung sowie Haptik der Uhr wirklich gut sind.
    Ich wäre froh, wenn es eine Lösung gäbe, ansonsten bleibt wohl nur Enttäuschung.

    1. Guten Tag,
      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Diese Abweichung per der Pulsmessung sind mir neu. Die Withings ScanWatch bietet in der Regel sehr genaue Resultate.

      Natürlich ist ein Brustgurt – vor allem bei hohem Puls – präziser. Das liegt einfach an der Messung am Handgelenk – das Problem hat jede Fitnessuhr / Smartwatch.

      Wichtig ist natürlich, dass Du die ScanWatch „richtig“ trägst. Nur so kann der optische Herzfrequenzsensor korrekt arbeiten.

      Die Uhr muss eng anliegen und etwa zwei Finger breit vom Handgelenk entfernt sein – dann kommen die genauesten Werte zustande.

      Hier findest Du eine Anleitung, wie Du MyFitnessPal mit der ScanWatch nutzen kannst:

      https://support.withings.com/hc/de/articles/214555257-Partner-Apps-Verbinden-Ihres-Withings-Kontos-mit-MyFitnessPal

      Ich hoffe, dass ich Dir mit dieser Antwort weiterhelfen konnte.

      Bei weiteren Fragen melde Dich gerne wieder.

      Mit freundlichen Grüßen
      Jonah Sandmann

  2. Pingback: DMINTERN
    1. Hallo Torsten,
      vielen Dank für Deinen Kommentar! Leider haben wir die ZeTime noch nicht unter die Lupe genommen.

      Es ist auf jeden Fall ein interessantes Konzept. Den bisherigen Bewertungen & Tests nach zu urteilen, ist das Modell allerdings nicht ausgereift.

      Vielleicht werden wir eine mögliche 2. Generation in diesem Test bewerten.

      Mit freundlichen Grüßen
      Jonah Sandmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.