Beste Damen Smartwatch 2020

Die besten Damen Smartwatches im Test

von | Zuletzt aktualisiert | Enthält Werbung, da wir Produkte verlinken

Damen Smartwatches sind aktuell voll im Trend. In meinem Vergleich lernst Du die besten Damen Smartwatch Modelle 2020 im Detail kennen – und natürlich alle neuen Funktionen.

Damen Smartwatch 2020

Außerdem erfährst Du, worauf Du vor dem Kauf einer Smartwatch unbedingt achten musst. Welche Funktionen sind wirklich wichtig? Wie unterschieden sich die Damen Smartwatches?

Du kennst Dich nicht gut mit den neuen Damen Smartwatch Modellen aus? Kein Problem! Ich habe für Dich bereits die 10 besten Damen Smartwatch Modelle herausgesucht.

Bist Du sportlich unterwegs? Dann dürfte Dich mit Sportuhren Vergleich 2020 mehr zusagen. Die Damen Smartwatches in diesem Test sind eher für den Alltag gedacht.

Am Ende dieses Artikels findest Du eine ausführliche Kaufberatung – speziell für Smartwatch Neulinge. Ich empfehle Dir aber zuerst die einzelnen Reviews anzusehen, denn in der Praxis lernt es sich meiner Meinung nach am schnellsten.

Die 10 besten Damen Smartwatches 2020

Worauf Du vor dem Kauf einer Damen Smartwatch achten musst

Hier vorweg die wichtigsten Merkmale & Funktionen, auf die die Du vor dem Kauf achten solltest:

– Herzfrequenzmessung
– Integrierter GPS Sensor
– Musikwiedergabe
– Sprachsteuerung
– Individuelle Zifferblätter
– Wechselbare Armbänder
– Zielverfolgung
– Akkulaufzeit

Das ist natürlich nur ein ungefährer Überblick, eine detailreiche Damen Smartwatch Kaufberatung gibt es zum Schluss.

Ich stelle Dir zuerst die Damen Smartwatch Empfehlungen im Detail vor. Dabei werde ich Dich über die größten Vor- & Nachteile aufklären. In meiner Auswahl ist für jeden Anlass die perfekte Damen Smartwatch dabei, versprochen!

1. Fossil Julianna HR - Preiswerter Alleskönner

Beste Damensmartwatch 2020

Funktionen
Die Fossil Venture HR ist meiner Meinung nach die aktuell beste Damen Smartwatch auf dem Markt. Dieses Modell bietet alle Funktionen, die Du Dir von einer Smartwatch wünschen kannst – und das zu einem wirklich guten Preis!

By the way: Aktuell ist die Fossil Q Venture immer wieder im Angebot und stark reduziert, da ein neues Modell von Fossil auf den Markt gekommen ist. Ein Blick auf die Fossil Damen Smartwatch lohnt sich also auf jeden Fall.

Die Fossil Venture HR liegt mit einem Gehäusedurchmesser von 40 mm meiner Meinung nach genau in der goldenen Mitte. Der Touchscreen reagiert flott und das Display löst hoch auf. Selbst bei Sonnenschein lässt sich die Damen Smartwatch ohne Probleme ablesen.

Die abgebildete Version der Smartwatch für Damen ist mit einem Lederarmband vielleicht nicht für Dein Workout ausgelegt, doch auf Amazon findest Du ebenfalls sportliche Versionen mit einem flexiblen Kautschukarmband. Generell ist die Smartwatch sehr wandelbar. Es steht Dir eine quasi unendliche Auswahl an Zifferblättern zur Verfügung. Du kannst sogar selbst zur Tat schreiten und ein eigenes Zifferblatt erstellen.

Außerdem kannst Du die Armbänder der Fossil Damen Smartwatch schnell und einfach Zuhause austauschen. Beim Sport macht ein Kautschuk- oder Textilarmband Sinn, ein Lederarmband dagegen kann elegante Akzente setzen.

Das beste dabei: Du musst nicht unbedingt auf Markenarmbänder zurückgreifen. Fossil verwendet ein Standard-Mechanismus und schließt die günstigeren Dritthersteller somit nicht aus.

Funktionen
Sowohl Herzfrequenzsensor, GPS und ein NFC Chip sind bei diesem Modell vorhanden. Du kannst mit dem optischen Puls-Sensor Deinen Herzschlag rund um die Uhr überwachen.

Das GPS Signal wird von der Damen Smartwatch schnell gefunden und ermöglicht ein effektives Outdoor Training. Distanzen und Geschwindigkeiten werden wesentlich präziser erfasst als bei den Smartwatch Modellen ohne integriertes GPS. Du kannst alternativ das Signal Deines Smartphones nutzen, denn ganz ohne GPS werden Deine Fitness Werte meist nur anhand der Schrittzahlen hochgerechnet.

Selbstverständlich kannst Du Nachrichten auf der Smartwatch für Damen empfangen. Ist die Fossil Smartwatch per Bluetooth mit Deinem Handy verbunden, so macht die Uhr Dich mit einem leichten Vibrationsalarm auf die eingegangene Benachrichtigung aufmerksam.

Mein Tipp: Du kannst den Google Sprachassistenten nutzen, um auf die Nachrichten schnell zu antworten. Generell ist eine Sprachsteuerung in einer Smartwatch sehr nützlich, da das Display für eine vernünftige Tastatur immer zu klein ist.

Eine einfache Musiksteuerung ist ebenfalls vorhanden. Ist die Damen Smartwatch mit Deinem Smartphone verbunden, so kannst Du mit der Uhr die Wiedergabe Deiner Songs steuern. Dabei wird der aktuelle Titel auf der Smartwatch angezeigt, Du kannst die Lautstärke anpassen oder unter anderem auch Songs überspringen. Diese Funktion nutze ich gerade beim Sport sehr häufig.

Clever finde ich außerdem, dass den beiden seitlichen Drückern die Musiksteuerung zugeordnet werden kann. So kannst Du auf Knopfdruck einen Song überspringen und musst nicht mit nassen Händen (oder Handschuhen) auf dem Display hin und her wischen.

Akkulaufzeit
Die Akkulaufzeit ist mein einziger Kritikpunkt an dieser ansonsten sehr überzeugenden Fossil Smartwatch. Im Normalfall hält der Akku ca. einen Tag (mit einer Stunde Workout + GPS) durch. Das ist an sich verkraftbar, da die Fossil Q wirklich über viele Funktionen und einen TOP Display verfügt. Allerdings hätte Fossil mit einem schnelleren Snapdragon Prozessor noch bessere Akkuwerte erreichen können.

Mein Fazit zu der Fossil Julianna HR 5.

Dank des eingebauten NFC Chips kannst Du problemlos an der Kasse zahlen. Ich zahle lieber mit Bargeld und nutze diese Funktion mit einer Smartwatch nicht wirklich. Wer das jedoch unbedingt braucht: Die Fossil Venture HR kann es!

Alles in Allem kann ich Dir die Fossil Damen Smartwatch wirklich empfehlen. Die wichtigsten Funktionen sind an Bord und der Preis ist angemessen.

PRO

CONTRA

2. Withings Steel HR - Sportliche Hybrid Smartwatch

Design
Die Withings Steel HR verbindet in gewisser Weise zwei völlig unterschiedliche Welten: Unter den Zeigern der Uhr befindet sich ein kleines Display. Diese Mischung aus analoger Armbanduhr und moderner Smartwatch wird Hybrid Smartwatch genannt. Die Withings Steel HR ist die wohl beliebteste Hybrid Smartwatch für Damen überhaupt – und das vollkommen zurecht.

Du willst mehr über die Hybrid Smartwatches erfahren? Ich habe für Dich die besten 10 Hybrid Uhren verglichen und eine ausführliche Kaufberatung verfasst. In dem Artikel findest Du alle Vor- & Nachteile der Hybrid Smartwatches.

Zurück zu der Withings Steel HR: Im Gehäuseboden ist ein optischer Herzfrequenzsensor verbaut. Deinen Puls kannst Du jeder Zeit von dem kleinen Display ablesen. Und sind die Zeiger einmal im Weg – kein Problem: Auf Knopfdruck weichen die Uhrzeiger auf die Seite aus.

Du kannst daraufhin auf Knopfdruck auswählen, welche Daten auf dem Display erscheinen sollen. Die Hybrid Smartwatch für Damen verfügt zwar nicht über einen großen Touchdisplay, zeigt Dir aber alle wichtigen Daten auf einem Blick.

Funktionen
Natürlich ist die Withings Steel HR nicht perfekt. Es ist zum Beispiel kein GPS Sensor eingebaut. Du hast aber die Möglichkeit das Signal Deines Handys zu nutzen – diese Schwäche lässt sich also verkraften. Trotzdem solltest Du die GPS Funktion gerade bei den Fitness-Funktionen oft nutzen, denn der Schrittzähler ist nicht wirklich ausgereift und liefert kaum nützliche Daten.

Ein weiterer (kleiner) Kritikpunkt ist an den Drücker der Steel HR gerichtet. Dieser Knopf sieht meiner Meinung nach nicht hochwertig aus. Außerdem wäre die Bedienung über eine Krone oder mehrere Drücker deutlich besser gewesen, wie das zum Beispiel der Fossil Q Damen Smartwatch gelungen ist.

Die automatische Aktivitätserkennung zeichnet Dein Workout auf. Egal, ob Du wanderst, joggst oder schwimmst. Ja richtig: Diese Damen Hybrid Smartwatch ist bis 50 Meter wasserdicht. Duschen, Schwimmen oder Regen machen der Wihtings Steel HR nichts aus.

Das Zifferblatt wird durch kratzfestes Saphirglas geschützt. Du musst Dir keine Sorgen um lästige Kratzer machen. Das hochwertige Saphirglas ist sehr selten in einer Smartwatch für Damen verbaut, speziell in dieser Preisklasse, daher klarer Pluspunkt!

Akkulaufzeit
Eine der größten Stärken von Hybrid Smartwatches ist die sehr lange Akkulaufzeit. Die Withings Steel HR muss erst nach etwa 25 Tagen wieder aufgeladen werden. Die Uhr ist daher für das Schlaftracking optimal geeignet.

Mein Fazit zu der Withings Steel HR Damen Smartwatch
Die Withings Steel HR kannst Du in nur wenigen Handgriffen an Deinen persönlichen Style anpassen, denn die unterschiedlichen Armbänder lassen sich kinderleicht austauschen.

Meiner Meinung nach handelt es sich bei der Withings Steel HR um eine gute Smartwatch für Damen Alternative, welche Dich rund um die Uhr zu mehr Bewegung motiviert und durch eine lange Akkulaufzeit punkten kann. Legst Du Wert auf einen gesunden Lebensstil? Dann kann ich Dir diese Wihtings empfehlen!

PRO

CONTRA

3. Garmin vivoactive 4S - Elegante Smartwatch für Damen

Design
Wie von Garmin gewohnt kommt auch diese Smartwatch in einem sehr schlicht dennoch eleganten Design. Das Gehäuse der Damen Smartwatch besteht aus Weißem Polymer, einem leichten und resistenten Kunststoff. Nur die Rosé Lünette besteht aus Aluminium, sie ist jedoch so schmal, dass es nicht viel Gewicht ausmacht. Insgesamt wiegt diese Garmin Fitnessuhr grade mal 40 Gramm.

Somit spürst Du die Smartwatch kaum, sei es im Alltag oder beim Sport, die Garmin wird Dich nicht hindern.

Die schicke Damen Smartwatch hat einen Durchmesser von 40 mm und eine Höhe von knapp 13 mm. Das schmale Gehäuse der 4S Modellreihe bietet sich besonders für Damenhandgelenke an. Denn eine normale Garmin vivoactive 4 hat einen deutlich größeres Gehäuse.

Dank des Gorilla-Glases ist das Touchdisplay besonders gut geschützt. Jedoch empfiehlt sich immer eine Schutzfolie, denn diese erhöht die Lebensdauer Deiner Smartwatch enorm. Mit einer Wasserdichtigkeit von 5 ATM ist die Garmin für Dein normales Training im Fitnessstudio gut geschützt, jedoch kannst Du damit nicht schwimmen.

An dem leichten Gehäuse der Damen Smartwatch befindet sich ein weißes Kautschukarmband mit Schnell-Wechsel-System. So kannst Du ganz einfach das Aussehen der Fitnessuhr nach Belieben anpassen. Für den Fall, es hat eine Anstoßbreite von 18 mm. Die Oberfläche des Armbandes hat ein feines Rautenmuster.

Der Vorteil eines Kautschukarmbandes – es ist komplett Wasser resistent und kann somit perfekt für Dein Training genutzt werden, schweiß macht dem Armband gar nichts aus.

Funktionen
Die Garmin vivoactive verfügt über eine Riesenanzahl an Features, Apps und Funktionen. Ich erkläre Dir die wichtigsten Funktionen ausführlich, damit Du genau weißt was Dir die Damen Smartwatch alles an nützlichen Funktionen bietet.

Du steuerst die Smartwatch komplett über das Touchdisplay, es sind keinerlei Drücker verbaut, um die Uhr zu bedienen. Das MIP-Farbdisplay zeigt die vorinstallierten Apps und Übungen sehr genau und hochauflösend an. Die Bilddiagonale der Smartwatch ist 27,9 mm groß.

In dem Garmin IQ Store kannst Du zwischen vielen Zifferblätter Designs wählen. Dabei kannst Du Dich entscheiden ob Du die Zeit digital oder analog angezeigt haben möchtest.

Hier wurde die GPS-Funktion erweitert, sodass Du nicht mehr Dein Smartphone bei Dir tragen musst, um Deine zurückgelegte Entfernung tracken möchtest. Jedoch komme ich auf das integrierte GPS gleich nochmal zu Sprechen, wenn es um Akkulaufzeit geht.

Der Speicher von 4 GB ermöglicht es Dir Deine Workout Musik auf der Uhr zu speichern und damit zu Steuern. Somit kannst Du Deine Lieblings Playlist von Spotify, Deezer oder Amazon Musik auf der Smartwatch speichern.

Das hocheffiziente Display bietet sich an Übungen vorzuführen. Somit hat Garmin über 40 Trainingsübungen für Dich zum Nachmachen eingefügt.
Unter anderem zeigt Dir die Damen Smartwatch Deine erhaltenen Nachrichten, Anrufe, Mails und sonstige App Benachrichtigungen wie News, Wetter etc.

Es sind mehr als 20 Sport-Apps, inklusive dem neuen Yoga 2.0 und Pilates, für die Garmin verfügbar. So kannst Du Dich immer neu herausfordern. Dazu kommt noch die Garmin Coach Funktion in der Garmin App. Diese gibt Dir interaktive Trainingspläne für Deine Laufziele. Diese Trainings werden mit Deiner kompatiblen Garmin Smartwatch synchronisiert und auf der Grundlage Deiner Leistung im Plan angepasst.

Weiter Funktionen der Garmin vivoactive für Dich im Schnellüberblick:

  • Pulsmessung
  • Connected GPS
  • Menstruationszyklus-Tracking mit Tipps und Prognosen
  • Schlafanalyse
  • Body Batterie
  • Stresslevelmessung mit Entspannungsübung und Relax Alarm
  • Trink-Tracker
  • VO2Max
  • Pulse Ox
  • Messung der Atemfrequenz

Akkulaufzeit(Herstellerangabe)
Die Akkulaufzeit der Smartwatch für Damen beträgt 7 Tage, dabei ist egal, ob der Smartwatch-Modus oder Uhr-Modus aktiv ist.

Nur der GPS Modus zieht deutlich mehr Energie. In dem Modus hält der Akku 13 Stunden, also solltest Du die GPS Funktion stets ausstellen, wenn Du sie nicht brauchst.

Mein Fazit zu der Garmin vivoactive 4S

Die Garmin vivoactive 4S ist äußerlich sehr attraktiv und dafür ziemlich schlicht. Zudem kommt das Modell in vielen Farbvarianten, so ist für jeden Geschmack eine schicke Smartwatch für Damen dabei.

Das leichte Gehäuse aus Kunststoff in Kombination mit dem Kautschukarmband steht nicht für ein Wertiges Gewicht. Jedoch handelt es sich bei der Garmin um eine Fitness Smartwatch, die in Deinem Alltag und beim Sport gute Funktionalität sowie gutes Aussehen verspricht. Dabei wäre ein hohes Gewicht sehr unpraktisch, vor allem beim Sport.

Insgesamt ist die Garmin vivoactive 4S eine gute Damen Smartwatch mit sehr vielen nützlichen Funktionen. Sie unterstützt Dich bei der Arbeit und bei Deinen Workouts gleichermaßen.

PRO

CONTRA

4. Samsung Galaxy Watch - Die Trend Smartwatch

Design
Die Samsung Galaxy Watch kommt in einem sehr eleganten Design. Bei diesem Rosé Modell gefällt mir besonders der Strichschliff des Gehäuses. Für Akzente sorgen die Drücker, die ebenfalls in Roségold sind.

Das Always On Display lässt die Smartwatch so wirken, als wäre es eine normale Uhr. Durch das hochauflösende OLED Display sind die Farben sehr klar und wirklich schön anzusehen. Zudem kannst Du das Ziffernblatt selbst ganz einfach in den Einstellungen ändern. So kannst Du Deine Samsung Smartwatch für Damen immer an jedes Event und Style anpassen.
Mit einer Bildschirmdiagonale von 3,05 cm hast Du ein wirklich großes und übersichtliches Display.

Mit einem Durchmesser von 42 mm ist dieses Modell die fast kleinste Samsung Smartwatch für Damen. Nur die Samsung Galaxy Watch Active Modelle sind noch schmaler. Durch die Sensoren, an dem Boden der Samsung Smartwatch für Damen, kommt eine Höhe von fast 13 mm zustanden. Dies ist jedoch normal für Smartwatches, im Gegensatz dazu sind Hybriduhren deutlich Flacher, haben aber weniger Funktionen.

Die Samsung Smartwatch für Damen ist mit dem Schutzgrad IP68 gekennzeichnet. Das bedeutet Du mit der Samsung dauerhaft bis zu einer Wassertiefe von 1,5 m für 30 Minuten untertauchen. Jedoch gilt dies nur für klares Wasser, wie z. B. in einem Pool. Leider besteht kein Schutz beim Tauchen im Salzwasser oder in anderen Flüssigkeiten, insbesondere Seifenlauge, Alkohol und erhitzte Flüssigkeiten.

Die Bedienung der Smartwatch ist nicht wie bei vielen anderen Modellen nur über das Touchdisplay möglich. Hier kannst Du die Lünette, das Display und die Drücker zur Bedienung der Samsung Smartwatch nutzen. Mir gefällt die Bedienung mit der Lünette am besten, da es feine Klicks hat, mit den es sich verstellen lässt und die Funktion mal etwas anderes ist. Jeweils lassen sich andere Funktionen und Modi einstellen oder aktivieren.

An der Samsung Galaxy Watch befindet sich ein stabiles und wasserfestes Kautschukarmband. Es lässt sich ganz einfach selbst austauschen. Das Armband hat eine breit von 20 mm. Das Kautschukarmband bietet Dir sehr hohen Tragekomfort und eine einfache Reinigung, da es Wasser-resistent ist.

Funktionen
Die Samsung Smartwatch wird zu Deinem persönlichem Fitness Coach. Sie hilft Dir Deinen Fitnessziele zu erreichen, indem sie Deine Trainingsphasen genau erfasst und kombiniert mit dem tracken Deiner Schlafphasen kann die Damen Smartwatch aktiv Deinen Lebensstil verbessern.

Dabei ist ganz egal, ob Du fit bleiben, abnehmen oder definieren möchtest. Die verschiedenen Aktivitätstypen werden Automatisch von dem Personal Coach am Handgelenk erkannt. Die Samsung Smartwatch hilft beim Erreichen von Fitnesszielen und einem gesünderen Lebensstil. 

Auf der Smartwatch befindet sich ein interner Speicher Platz(4 GB) für Deine motivierende Musik, damit Du beim Sport alles geben kannst. Du kannst die Musik an Deine Bluetooth-Kopfhörer streamen, für perfekte Konnektivität beim Laufen.

Die Sportfunktionen und Aktivitätserkennung passen wunderbar zu dem GPS mit Streckenaufzeichnung. So lässt sich nachverfolgen, wo Du Deine Höchstgeschwindigkeit erreicht hast und welche Strecke für Dich am besten geeignet ist.
 

Durch das verbaute Mikrofon und Lautsprecher kannst Du mit der Samsung Smartwatch für Damen selbst telefonieren. Dies sehe ich jedoch eher als Spielerei und weniger als eine nützliche Funktion.

Bei der Samsung Galaxy Watch sind einige Sensoren verbaut. Hier eine kleine Übersicht für Dich:

  • Beschleunigungssensor
  • Lagesensor
  • Pulssensor (durchgängige Aufzeichnung)
  • Barometer
  • Umgebungslichtsensor

Akkulaufzeit
Die Akkulaufzeit der Samsung Smartwatch für Damen beträgt bei normaler Nutzung und Bluetooth-Verbindungsmodus 4 Tage.
Dank der induktiven Ladestation ist das Aufladen der Damen Smartwatch sehr einfach gemacht. Es ist kein lästiger Stecker in die Samsung zu stecken, Du kannst die Smartwatch Kompatibilität einfach auf das Ladefeld legen.

Mein Fazit zu der Samsung Galaxy Watch Damen Smartwatch
Das attraktivste Feature der Samsung ist der günstige Preis. Zusammen mit dem schicken Design und unendlich Möglichkeiten das Ziffernblatt zu gestalten, kannst Du die Samsung Smartwatch für Damen nach Deinen Vorstellungen entfernen.

Alle Funktionen sind verlässlich und helfen Dir nicht nur im Alltag fit zu bleiben. Nur bei iOS Geräten rate ich von der Samsung Galaxy Watch ab. Ansonsten ist die Smartwatch für Damen ein echter Alleskönner.

PRO

CONTRA

5. Garmin venu - Apple Konkurrenz?

Design
Das Modell von Garmin hinterlässt auf den ersten Blick ein wirklich überzeugenden Eindruck. Sie ist in komplett schwarz erhältlich, somit sehr schlicht. Die schicke Alternative ist eine Smartwatch in Beige mit Roségold Lünette. 

Wie für Sportler geschaffen, kommt die Garmin venu mit einem komfortablen Kautschukarmband. Ein Vorteil von diesem Armband – es ist komplett Wasser-resistent.

Der Gehäusedurchmesser von 43 mm trifft die goldene Mitte und ist so für Damen- als auch Herren super geeignet.

Ich möchte jedoch anmerken, dass die Damen Smartwatch nicht in verschiedenen Größen erhältlich ist. Daher muss ich Dich leider enttäuschen, wenn Du eine schmalere Smartwatch suchst, kann ich Dir die Garmin vivoactive 4S empfehlen. Das besagte Modell von Garmin hat einen Durchmesser von nur 40 mm.

Dank der Armbänder mit einem Schnell-Wechsel-System kannst Du diese Smartwatch individuell an Deinen Style anpassen. Die Möglichkeit die Armbänder schnell zu Wechseln bietet Dir viele Designvarianten für Deine Damen Smartwatch. So kannst Du z. B. ein Kautschukarmband für Dein Training benutzen und für ein Date, ein eleganteres Lederarmband.

Du kannst die Smartwatch für Damen komplett über das Touchdisplay bedienen. Auf dem hochauflösendem AMOLED Farbdisplay lassen sich Funktionen und Anzeigen selbst bei starkem Sonnenschein sehr gut erkennen. Für mehr Robustheit wurde die Phase des Displays abgerundet, zudem sieht es wertiger aus.

 

Es ist auf den Produktbildern kaum zu erkennen, aber die Smartwatch für Damen besitzt zwei Drücker. Diese sind vor allem beim Sport sehr nützlich, da sie einen haptischen Feedback haben. So lässt sich die Garmin venu intuitiv, schneller & zuverlässiger bedienen.

Die Garmin venu ist mit einem Gewicht von nur 45 Gramm relativ leicht und damit für Dein Workout bestens geeignet.

Das Gehäuse der Smartwatch ist außerdem bis 50 Meter wasserdicht. Du kannst mit der Garmin venu problemlos unter die Dusche oder sogar Schwimmen. Damit wären wir auch gleich bei den vielen (Sport-) Funktionen der Garmin.

Funktionen
Hier verschaffe ich Dir einen kleinen Überblick über die ganzen Funktionen die Garmin Damen Smartwatch mit sich bringt. Garmin ist im Bereich der Fitnessuhren klarer Marktführer – das zeigt sich auch bei der Garmin venu.

Selbstverständlich verfügt auch die venu über präzise Sensoren. Der integrierte GPS Sensor verbindet sich schnell und arbeitet zuverlässig. Gerade für Outdoor-Sportarten ist die Smartwatch für Damen eine wirklich gute Wahl.

Dir stehen viele Sportfunktionen zur Auswahl. Die wichtigsten davon habe ich Dir hier kurz zusammengefasst:

  • Sportprofil Laufen
  • Sportprofil Radfahren
  • Sportprofil Schwimmen
  • Sportprofil Skifahren
Außerdem
    • Pulsmessung
    • Schlafanalyse
    • Body Batterie
    • Stresslevelmessung & Relax Alarm
    • VO2Max
    • Pulse Ox
    • Atemfrequenz

Hörst Du gerne Musik beim Sport? Dann wird es Dich mit Sicherheit freuen, dass diese Damen Smartwatch über 4 GB internen Speicher verfügt. Jede Menge Platz für Deine Lieblingsplaylist – selbstverständlich ist die venu mit Spotify u.Ä. Streamingdiensten kompatibel.

Die Bedienung über den Touchdisplay (ca. 3 cm Display diagonale) funktioniert insgesamt gut. Die Auflösung ist auf jeden Fall deutlich besser, als bei den Forerunner Fitnessuhren von Garmin.

Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu vielen anderen Modellen der Marke: Die Garmin venu verfügt über NFC – Du kannst also mit der Smartwatch an der Kasse zahlen.

Akkulaufzeit
Alles in Allem ist die Akkulaufzeit der Garmin venu überdurchschnittlich gut. Die Laufzeit wird von Garmin mit bis zu 5 Tagen angegeben, im Alltag sind es eher 3. Das ist aber immer noch vollkommen ausreichend.

Der einzige Nachteil: Während Du bei anderen Herstellern Deine Smartwatch bequem auf eine Ladestation legen kannst, muss bei der venu ein Ladestecker relativ kompliziert an die Uhr gesteckt werden.
 

Mein Fazit zu der Garmin venu Smartwatch für Damen
Insgesamt handelt es sich bei der Garmin venu um eine umfangreiche Smartwatch für Damen mit allen Funktionen, die Du auch von der Apple Watch oder Samsung Galaxy Watch kennst.

Doch der Fokus der Damen Smartwatch liegt eindeutig im Fitnessbereich. Hier kann die Smartwatch für Damen voll überzeugen – die Garmin venu ist daher die Nr. 1 Smartwatch für Sportler.

PRO

CONTRA

6. Garmin vivomove HR - Heimliche Smartwatch

Design
Das Design der Fitbit Versa erinnert natürlich stark an die Apple Watch. Auch diese Smartwatch für Damen macht einen modernen Eindruck und ist in vielen verschiedenen Farbvarianten verfügbar.

Das abgerundete Gehäuse ist bis 50 Meter wasserdicht, wodurch diese Smartwatch Deinem Alltag gewachsen ist – Duschen, Händewaschen oder selbst Schwimmen: Kein Problem!

Einziges Manko bei dieser Damen Smartwatch: Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, welcher nicht das beste Tragegefühl vermittelt. Ansonsten macht die Fitbit Versa 2 einen sehr guten optischen Eindruck.

Funktionen
Die Fitbit Versa verfügt über einen präzisen Herzfrequenzsensor und integriertes GPS. Damit ist diese Smartwatch auch für Deinen Outdoorsport ein passender Begleiter. Das vor allem durch die Echtzeit-Benachrichtigungen, die Dich immer auf dem Laufenden hält.

Der Touchscreen arbeitet zuverlässig und das Display ist ebenfalls auf einem hohen Niveau.

Passend dazu bietet Dir diese Smartwatch für Damen 15 unterschiedliche Sportprofile. Da das Gehäuse der Fitbitbis 50 Meter wasserdicht ist, kannst Du laut Hersteller sogar mit der Versa 2 Schwimmen.

Akkulaufzeit
Die Fitbit Versa 2 kann auch mit einer soliden Akkulaufzeit überzeugen. Bei normaler Nutzung hält die Smartwatch etwa 2 bis 3 Tage durch.

Mein Fazit
Meiner Meinung nach ist die Fitbit Versa 2 eine echte Allrounder Smartwatch, welche für Dein Workout genauso geeignet ist, wie für Deinen Alltag. Die Preis-Leistung stimmt ebenfalls, daher ist die Fitbit Versa 2 eine klare Verbesserung zum
Vorgänger und eine Empfehlung wert.

Zudem kannst Du 90 Tage kostenlos Fitbit Coach testen und auf personalisierte Trainingsprogramme zugreifen. Dazu muss ich sagen, dass Du diesen Service bei Garmin immer kostenfrei hast und keine Zeitbegrenzung von 90 Tagen.

PRO

CONTRA

7. Fossil Julianna Gen 5 - Elegante Damen Smartwatch

Design
Das Design der Smartwatch für Damen unterscheidet sich kaum von der auf Fossil FTW6015. Es ist lediglich etwas runder geworden. Ganz stark fällt es bei dem Bandanstoß auf, dass dieser nach innen gerundet ist.

Leider ist auch das schicke Armband der Grund, warum die Fossil Julianna auf dem 7. Platz ist. Es bietet Dir leider nicht viel Funktionalität und Komfort bei Deinem Workout. Dafür empfehle ich Dir ein Kautschukarmband. Selbst ein Lederarmband wäre passender für Dein Training.

Besonders gut gefällt mir das Armband in Rosé. Das gesamte Armband ist glänzend poliert und besitzt in den feinen Teilen Ziersteine. Zudem sind rund um das Display ebenfalls Ziersteine eingesetzt.

Funktionen
Die Funktionen der Fossil haben sich im Gegensatz zu dem Vorgänger kaum verändert. Fossil hat sich einen Ruck gegeben und ein Lautsprecher in die Smartwatch für Damen eingebaut.

Hier eine kleine Übersicht was die Fossil an Funktionen mit sich bringt:

– Pulstrackin
– Google Assistent mit Lautsprecher
– Integriertes GPS
– Wasserdicht
– Smarte Benachrichtigungen
– Individuelle Ziffernblätter
– Schrittzähler

Akkulaufzeit
Die Akkulaufzeit der Smartwatch für Damen hat sich etwas verbessert, im Gegensatz zum Vorgänger. Dank des neuen Prozessors und der verschiedenen Akkueinstellung für mehrere Tage, hält der Akku bis zu 2 Tage im normalen Gebrauch.

Ich muss dazu erwähnen, dass es wirklich nicht viel besser ist. Verglichen mit anderen Damen Smartwatches ist das Ergebnis dieser Fossil Venture immer noch relativ wenig.

Mein Fazit zu der Fossil Julianna Gen 5
Das Design gefällt mir sehr, kombiniert mit dem Edelstahlarmband in Rosé und den Ziersteinen gibt es sicher keine elegantere Smartwatch für Damen.

Auch die Funktionen sind super, die Smartwatch lässt sich sehr leicht bedienen und kommt mit nützlichen Verbesserungen. Zudem kannst Du die Fossil Damen Smartwatch super als Fitnessuhr nutzen und Deine Aktivitäten tracken.

Nur die für die Akkulaufzeit gibt es Punktabzug. Es ist deutlich besser als der Vorgänger, aber längst nicht gut oder vergleichbar mit anderen Smartwatches für Damen in diesem Vergleich.

PRO

CONTRA

8. Withings ScanWatch - Elegante Damen Smartwatch

Design

Falls eine normale Smartwatch nichts für Dich ist und nicht Deine Interesse weckt, ist vielleicht eine elegante Hybrid Smartwatch genau das Richtige für Dich.

Vorweg möchte ich Dir zu diesem Modell sagen, dass kein Touchdisplay, wie Du es eventuell von normalen Smartwatches kennst, vorhanden ist.

Das neue Modell von Withings ist mit einem weißen oder schwarzen Ziffernblatt und jeweils in zwei Größen erhältlich. Einmal die feinere Version mit 38 mm Gehäusedurchmesser, wie ich sie Dir in dem Vergleich zeige und die größere Variante mit 42 mm.

Starke Unterschiede gibt es nur bei der 42 mm Version. Da besitzt nur die Scanwatch mit schwarzem Ziffernblatt Zeiger mit Leuchtfarbe. Ansonsten besitzen die Varianten dieselben Funktionen und Features.

Der optische Pluspunkt der Withings ScanWatch ist das Design einer normalen Armbanduhr. Hinzukommt das sehr hochwertig  gefertigt Gehäuse und ein kratzresistentes Saphirglas. Normalerweise ein solches Glas dafür bekannt das hochwertige Schweizer Luxusuhren damit ausgestattet werden. Somit hat sich bei der neusten Generation von Withings Smartwatches einiges verbessert.

An der ScanWatch befindet sich ein wasserresistentes Silikonarmband in Schwarz. Es verfügt über ein Schnell-Wechsel-System, welches Dich die Bänder in Sekundenschnelle austauschen und an Deinen Style anpassen lässt.

Wasserdichtigkeit

Mit der Wasserdichtigkeit von 5 ATM kannst Du selbst problemlos Dein Schwimmtraining tracken. Auch Händewaschen und Duschen ist mit der Smartwatch am Handgelenk möglich.

In erste Linie ist der Hauptaspekt der Withings ScanWatch Deine Gesundheit und Wohlbefinden, sowie Dein Fitnessniveau. Sie besitzt selbstverständlich einige Features, die Dir im Alltag helfen, wie das Anzeigen von Nachrichten und Anrufen.

Funktionen für Deinen Alltag

Über die neue Krone lässt sich durch den Schnellzugriff Deine 5 Lieblings Aktivitäten auswählen und somit Dein Workout starten.

Außerdem lässt sich mittels der Krone jede weitere Funktion, wie das EKG ganz schnell ausführen. Möchtest Du das EKG nutzen, solltest Du darauf achten, dass Du bei der Messung ganz gelassen bist und Dich hinsetzt, um eine richtige Auswertung des EKGs zu erzielen.

Die Messung dauert lediglich nur 30 Sekunden, damit das Elektrokardiogramm erstellt ist. In der Healt Mate App erhältst Du genaue Daten und Angaben zu der EKG-Messung, dabei kann sogar Vorhofflimmern erkannt werden.

Die SpO2 Messung liefert Dir ebenfalls in nur 30 Sekunden einen Bericht über die Sauerstoffsättigung Deines Blutes.

Im Vergleich zu den anderen Smartwatches in diesem Beitrag, besitzt die Scanwatch ein erweitertes Schlaftracking. Die Smartwatch von Withings erkennt selbst, ob Du eine Schlafapnoe hast.

Bei dem Atmungsscan über Nacht wird durchgehend Deine Herzfrequenz, Deine Atemfrequenz und Dein Blutsauerstoffsättigung gemessen. So lässt sich im Schlaf eine mögliche Atmungsstörung erkennen. Deine Nachtruhe lässt sich in der App überwachen.

Funktionen für Dein Workout

Das Aktivitätstracking der Smartwatch erkennt automatisch Dein Lauftraining und erfasst gleichzeitig alle Daten, wie Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und verbrannte Kalorien. Statistiken zu Deinem Training findest Du in der Health Mate App.

Die Smartwatch besitzt zudem die Basis Trainingsinstrumente wie eine Stoppuhr, einen Schrittzähler, sowie Distanzmesser und nicht zu vergessen einen Kalorientracker.

Insgesamt kannst Du zwischen 30 verschiedenen Aktivitäten für Dein Workout auswählen. Die wohl wichtigsten haben sind:

  • Joggen
  • Gehen
  • Schwimmen
  • Radfahren
  • Yoga
  • Wandern
  • Indoor Laufen

Die Smartwatch von Withings hilft Dir mit speziellen Trainingsmetriken Deine Herz-Kreislauf-Fitness zu verbessern. Dabei wird gezielt auf eine Verbesserung Deiner VO2max gesetzt.

Akkulaufzeit

Die Smartwatch kommt mit beachtlicher Akkulaufzeit von 30 Tagen bei normalen gebrauch. Wir haben bezüglich der Smartwatch  ausgiebig getestet und kommen zu demselben Ergebnis.

Jedoch solltest Du darauf achten was normaler Gebrauch bedeutet. Dabei werden einige explizite Trainingsmetriken nicht genutzt. Auf den Overnight Scan und das generelle Schlaftracking wird ebenso verzichtet, da dies viel zu viel Akkulaufzeit verbraucht.

Schaltest Du den Energiespar-Modus der Smartwatch ein, so verdoppelt sich fast die Akkulaufzeit. Die ScanWatch erhält weitere 20 Tage an Laufzeit.

Innerhalb von 2 Stunden ist die Withings ScanWatch komplett geladen. Nach einer Stunde hat die Hybriduhr bis 80 % geladen.

Mein Fazit zu der ScanWatch

Das markanteste Merkmal der ScanWatch ist das überaus elegante Design. Mit dem hochwertig verarbeitetem Gehäuse und dem schicken Ziffernblatt ist das Modell von Withings die wohl schönste Smartwatch. Jedoch bietet die ScanWatch wesentlich mehr, als nur ein schickes Äußere. Die Health-Basierten Funktionen helfen Dir im Alltag und beim Workout.

Ebenso ist das kratzfeste Saphirglas ein weiteres Zeichen für hochwertige Qualität. Es schützt das Ziffernblatt vor Beschädigungen und besitzt zudem eine weitaus längere Lebensdauer.

Im Gegensatz zu dem Vorgänger, der Steel HR Sport, besitzt die ScanWatch ein deutlich verbessertes Display. Es ist größer und kommt mit einer besseren Auflösung.

Leider hat sich eins, im Vergleich zu dem Vorgänger Modell nicht geändert und das ist das GPS. Hier wird immer noch “nur” das connectet GPS verwendet, was dazu führt, dass Du Dein Smartphone für ein ausgiebiges Tracking beim Workout dabei haben musst.

Das letzte, was diese Smartwatch besonders macht, sind die zahlreichen Health- & Trainings Funktionen. Darunter das EKG und die Herzfrequenzmessung, sowie die erweiterte Schlafanalyse mit Atmungsscan.

PRO

CONTRA

9. Apple Watch Series 5 - Der teure Könner

Design
Gegenüber dem Vorgänger, der Apple Watch 4, gibt es im Grunde kaum Änderungen im Design. Die Smartwatch aus Kalifornien bleibt schlicht & schick.

Es gibt natürlich ein paar neue Farben und Armbänder. Außerdem ist die Smartwatch in zwei unterschiedlichen Größen (40 mm & 44 mm) erhältlich.

Da sich die 4. und 5. Generation, der Apple Watch generell kaum unterscheiden, werde ich jetzt nur auf die größten Neuerungen im Detail eingehen.

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten fühlt sich die Apple Smartwatch ausgesprochen hochwertig an – das liegt in erster Linie an dem Gehäuse aus Edelstahl.

Des Weiteren ist ein kratzfestes Saphirglas verbaut und das Gehäuse ist (sogar gegen Salzwasser) wasserdicht.

Die Apple Watch 5 ist auf keinen Fall unzerstörbar – aber dieses Modell ist deutlich langlebiger, als viele andere Smartwatches.

Funktionen
Die Funktionen der Apple Watch 5 sind natürlich super umfangreich. Neben dem typischen Herzfrequenzsensor und demm GPS Sensor ist die Apple Watch 5 in der LTE Variante auch mit Internet ausgestattet.

Dafür ist allerdings eine SIM-Karte nötig und die Apple Watch kostet etwa mehr. Meiner Meinung nach lohnt sich das kaum, da das Handy ja doch nicht ganz ersetzt werden kann, aber da ist mit Sicherheit jeder Kunde anders.

Außerdem gefällt mir die neue Funktion für ein Always-On Display sehr. Ein Lichtsensor erfasst nebenbei die Helligkeit, sodass die Bildschirmhelligkeit immer an die Umgebung angepasst ist.

Die Apple Watch 5 hat jetzt auch Zugriff auf den Apple AppStore. Allgemein sind alle Apps & Funktionen schnell und laufen flüssiger, als bei vielen anderen Smartwatches. Hier spielt das Apple Betriebssystem eine große Rolle.

Akkulaufzeit
Die Akkulaufzeit der Apple Watch war schon immer der größte Schwachpunkt der Apple Watch. Wer gehofft hat, dass die neue Smartwatch Generation das ausbessert, der wird bitter enttäuscht sein.

Durchschnittlich hält die Apple Watch zwischen 18 bis 24 Stunden durch, muss also praktisch jede Nacht aufgeladen werden.

Mein Fazit
Die Apple Watch 5 ist die wohl beste Smartwatch für IOS Geräte. Leider gibt es nur wenige Verbesserungen bei der Apple Watch 5. Die Messlatte war aber zugegebenermaßen schon hoch gesetzt.

Leider besitzt die Apple Watch, wie ihr Vorgänger, keine gute Akkulaufzeit. Ansonsten sind die Funktionen wirklich sehr gut und bieten Dir hohe Funktionalität sowie Verlässlichkeit.

Die Preis-Leistung ist im Vergleich zur vorherigen Smartwatch definitiv schlechter geworden. Wer eine preiswerte Apple Watch sucht, der kann beruhigt zur 4. Generation greifen. Wem die neuen Features wichtig sind, für den bleibt die Apple Watch 5 die beste Smartwatch.

PRO

CONTRA

10. Michael Kors - Die Trend Smartwatch

Design
Diese Michael Kors Damen Smartwatch ist das perfekte Mode Accessoire. Die Smartwatch ist nicht nur schick, sondern bietet nebenbei alle existenziellen Funkionen. Mein persönliches Highlight: Das Display löst sehr hoch auf und lässt sich rund um die Uhr problemlos ablesen.

Der größte Vorteil dieser Michael Kors Damen Smartwatch liegt allerdings in der Optik dieser Uhr. Das komplette Aussehen der Michael Kors Armbanduhr kannst Du nach Deinen Wünschen gestalten.

Übrigens: Michael Kors Damenuhren sind aktuell voll im Trend. Weitere Trend Damenuhren habe ich Dir in dieser Damenuhr Trends Übersicht zusammengefasst. Dort findest Du alle trendigen Modeuhren aus dem Jahr 2020.

Natürlich musst Du für die Designer Smartwatch von Michael Kors etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Die Smartwatch hat eine UVP von 369 € – es gibt aber immer wieder Rabatte.

Wenn Du die Smartwatch an ein bestimmtes Outfit anpassen willst, dann kannst Du zum Beispiel das massive Edelstahlarmband durch ein Lederarmband austauschen. Das Zifferblatt kannst Du ebenfalls an Deinen individuellen Look angleichen.

Akkulaufzeit
Leider hat die Michael Kors nur eine Akkulaufzeit von 24 Stunden und selbst im Stromsparmodus hält sie nur 2 Tage durch.

Mein Fazit zu der Michael Kors Damen Smartwatch
Gefällt Dir das Michael Kors Design? Dann ist diese Damen Smartwatch perfekt für Dich geeignet! Sportlich gesehen ist die Michael Kors eher weniger nützlich, vor allem mit dem Edelstahlarmband in Gold.

Ansonsten besitzt die Damen Smartwatch ein echt elegantes Design und sieht zudem sehr modisch aus.

PRO

CONTRA

Damen Smartwatch Kaufberatung

Hier finden Sie nun die ausführliche Smartwatch Kaufberatung für Damen. Die wichtigsten Features und Funktionen habe ich hier kurz erklärt und zusammengefasst. Auf diese Merkmale sollten Sie vor dem Kauf einer Damen Smartwatch auf jeden Fall achten.

Integrierte Herzfrequenzmessung

Fast jede aktuelle Smartwatch für Damen verfügt über einen integrierten Herzfrequenzsensor. Dieser erfasst Ihren Puls direkt am Handgelenk. Die meisten Smartwatches sind daher in der Lage, Ihren Puls rund um die Uhr aufzuzeichnen. Einige Smartwatch Modelle eignen sich sogar als Fitnessuhren. Ihr Puls ist einer der wichtigsten Daten, um ein Workout noch effektiver zu gestalten. Entsprechende Fitness Apps verwandeln Ihre Fitness Daten direkt in verständliche Ratschläge.

GPS Sensor

Ein eingebauter GPS Sensor erfasst Ihren aktuellen Standort, Ihre Geschwindigkeit und Ihre bereits zurückgelegte Strecke. Ist in der angebotenen GPS Smartwatch kein GPS Sensor verbaut, dann wird in der Regel das GPS Signals Ihres Handys genutzt. Dazu muss die Smartwatch allerdings per Bluetooth mit Ihrem Handy verbunden sein. Das ist besonders beim Sport nicht immer möglich und verbraucht außerdem viel Strom.

Mit dem GPS können Sie navigieren und erhalten präzise Fitness Daten. Zum Beispiel können Sie sehen, welche Strecke Sie täglich zurücklegen, wie viele Stockwerke Sie überwinden oder mit welcher Geschwindigkeit Sie joggen. Mit dem GPS Sensor kann eine Fitness Uhr noch bessere Informationen & Ratschläge liefern. So wird auch Ihr täglicher Kalorien Verbrauch genauer erfasst.

GPS verbraucht sehr viel Strom und sollte nur aktiviert werden, wenn das Feature wirklich benötigt wird.

Musikwiedergabe

Sie können mit jeder Smartwatch Ihre Musik steuern. Selbst eine Hybrid Smartwatch ist in der Lage Ihre Songs, welche über das Handy wiedergegeben werden, zu kontrollieren. Lieder können auf Knopfdruck zum Beispiel pausiert oder übersprungen werden.

Sollten Sie jedoch die Musik direkt über die Smartwatch wiedergeben wollen, dann wird die Auswahl an Modellen bereits enger. Dazu muss die Damen Smartwatch mit Bluetooth Kopfhörern kompatibel sein, Speicherplatz für die Lieder zur Verfügung haben. Im besten Fall ist die Smartwatch mit Streaming Diensten wie Spotify kompatibel.

Sprachsteuerung

Perfekt, wenn Sie keine Hand frei haben: Mit der Sprachsteuerung können Sie auf Nachrichten antworten, der Smartwatch befehle geben und zum Beispiel das Wetter abrufen.

Während die Sprachassistenten von Google und Apple gut funktionieren, hängt Samsungs hauseigener Assistent “Bixby” noch hinterher.

Übrigens: Die Sprachsteuerung ist nicht mit Hybrid Smartwatch Modellen möglich.

Individuelle Zifferblätter

Ihre Smartwatch passt sich jedem Look an. Mit individuellen “Watch Faces” können Sie das Zifferblatt Ihrer Damen Smartwatch nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern sorgt immer wieder für frischen Wind am Handgelenk.

Wechselbare Armbänder

Apropos anpassbarer Style: Natürlich lassen sich auch die Armbänder einer Smartwatch austauschen. Je nach Anlass können Sie in wenigen Handgriffen Ihre Smartwatch Zuhause anpassen. Beim Sport zum Beispiel ist ein Kautschukarmband angemessen, ein Lederarmband lässt die Smartwatch elegant wirken und ist für festliche Veranstaltungen genau das Richtige. Wie Sie sehen ist eine Damen Smartwatch sehr anpassungsfähig.

Zielverfolgung

Besonders motivierend ist die tägliche Zielverfolgung. Dazu müssen Sie einfach Ihr Wunschziel festlegen. Sie können zum Beispiel eine bestimmte Schrittzahl oder zu verbrennende Kalorien als Ziel definieren. Viele Hybrid Uhren nutzen den integrierten Schrittzähler, um den Fortschritt zu erfassen. Dieser wird dann in Prozent angezeigt. Diese Anzeige ist wirklich sehr effektiv und sorgt generell für mehr Bewegung im Alltag. So hilft die Damen Smartwatch dabei sich fit zu halten oder abzunehmen, ohne in die Jojo-Effekt-Falle zu tappen.

Die richtige Ernährung bleibt allerdings der Grundbaustein für sportlichen Erfolg. An dieser Stelle können wir Dir die Ernährungspläne von fittest-food empfehlen. Erstelle jetzt Deinen individuellen Ernährungsplan – egal ob Du gesund & lecker Abnehmen oder Muskeln aufbauen möchtest. In Kombination mit einer Fitnessuhr wirst Du nur mit einer Umstellung Deiner Ernährung langfristig gesünder leben & Dein Wohlbefinden steigern können.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist bei den meisten Smartwatch Modellen immer noch ein Problem. Desto mehr Funktionen die Smartwatch besitzt, desto mehr Strom verbraucht die Uhr. Aber auch das Display ist ein echter Stromfresser. Die meisten Smartwatch Modelle müssen daher im Prinzip jeden Tag aufgeladen werden. Die Hersteller Angaben können in der Regel nicht im Alltag erreicht werden.

Eine Ausnahme bilden hier die Hybrid Smartwatch Modelle. Sie verfügen nicht über einen Display (oder nur über einen kleinen) und haben daher eine deutlich längere Akkulaufzeit. Bei der Skagen Hybrid zum Beispiel hält die Batterie ein halbes Jahr.

Mein Fazit zu den Damen Smartwatches

Damen Smartwatches sind sehr vielfältig. Von Modesmartwatch zu Fitnessuhr Alternative ist alles dabei. Beim Kauf einer Damen Smartwatch solltest Du allerdings nicht nur auf die Optik achten, sondern auch die Funktionen der Smartwatch genau unter die Lupe nehmen.

Sieh Dir am besten jetzt die besten Damen Smartwatches auf Amazon an. Dort gibt es die Modelle nicht nur zu einem günstigen Preis, sondern auch viele weitere Nutzererfahrungen. Diese werden Dir bei der Kaufentscheidung weiter helfen.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner neuen Damen Smartwatch!

Bestseller Nr. 2 Withings Steel HR 187,95 €
Bestseller Nr. 4 Garmin Vivomove HR Sport Fitness-Tracker,... 321,45 €
Bestseller Nr. 5 Skagen Unisex Hybrid Smartwatch SKT1100 188,10 €

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 27

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.