beste damenuhr michael kors

Die besten Damenuhren von Michael Kors

von | Zuletzt aktualisiert

Michael Kors Damenuhr

Die eleganten Modelle der Marke Michael Kors sind für vieles Bekannt – Glänzende Steine, Große Damenuhren & edle Farbe in Rosé, Gold und Silber.

Aus der Modewelt sind die Damenuhren von MK absolut nicht mehr wegzudenken. Das ganz besonders, da sie nicht nur mit den Trends gehen, wie zum Beispiel mit den Smartwatches Modellen, sondern auch Trends mit individuellen Styles setzen.

In diesem Test gehe ich auf die Funktionen der neuen Smartwatches und gehe auf die Details der Damenuhren ein. Außerdem erkläre Dir worauf Du vor dem Kauf einer Michael Kors Uhr achten solltest.

Es ist nicht nur das äußere Erscheinungsbild von Wichtigkeit, ebenso sollte das Preisleistungsverhältnis stimmen. Daher nehme ich auch darauf einen besonders genauen Blick in dem Michael Kors Damenuhr Test.

Die besten 10 Damenuhren von Michael Kors im Überblick

Vorschau Produkt Preis
2. Michael Kors Mini Slim Runway, 5 bar 2. Michael Kors Mini Slim Runway, 5 bar 199,00 € 129,36 €
Vorschau Produkt Preis
3. Michael Kors Ritz, 5 bar, Chronograph 3. Michael Kors Ritz, 5 bar, Chronograph 279,00 € 170,69 €
Vorschau Produkt Preis
5. Michael Kors Darci, 5 bar 5. Michael Kors Darci, 5 bar 279,00 € 248,59 €
Vorschau Produkt Preis
6. Michael Kors Portia, 5 bar 6. Michael Kors Portia, 5 bar 249,00 € 153,64 €
Vorschau Produkt Preis
7. Michael Kors Parker, 10 bar, Chronograph 7. Michael Kors Parker, 10 bar, Chronograph 299,00 € 173,76 €
Vorschau Produkt Preis
8. Michael Kors Darci, 5 bar 8. Michael Kors Darci, 5 bar 279,00 €
Vorschau Produkt Preis
9. Michael Kors Sofie, 5 bar 9. Michael Kors Sofie, 5 bar 249,00 € 180,93 €
Vorschau Produkt Preis
10. Michael Kors Darci, 5 bar 10. Michael Kors Darci, 5 bar 279,00 € 162,94 €

Was Du über die Michael Kors Damenuhren wissen musst

Design
Die Marke Michael Kors ist nicht nur in der Uhrenwelt von Bedeutung. Es gibt wohl kaum ein Hersteller von Luxusprodukten, auf den man im Alltag so häufig trifft wie Michael Kors. Doch es sind die Uhren, um die es sich hier dreht.

Das Image steht für Funkelnde und elegante Designs, meistens in Übergröße – da man gerne zeigt, was man hat. Viele Modelle von Michael Kors sind mit Ziersteinen besetzt und heben deutlich den Eyecatcher Effekt an.

Gesamt gesehen sind die Uhren mit samt Armbänder aufwendig designt und wirklich detailreich veredelt.

Verarbeitung
Selbstverständlich kostet eine Michael Kors Damenuhr auch ihren Preis. Dennoch ist dieser gerechtfertigt. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Marke von der Fossil Group gefertigt wird, jedoch ist die Qualität gehobener. So besitzen die Michael Kors immer ein massiv gefertigtes Edelstahlarmband, die Gehäuse sind besser verarbeitet und fühlen sich wertiger an.

Wie bereits erwähnt, ist das Auge für Details hier genauer und verspielter.

Hier die Eigenschaften welche die Damenuhren in diesem Michael Kors Test gemeinsam haben.

  • Ausschließlich massiver Edelstahl für Armband und Gehäuse
  • Generell wertige Materialien und viele Details
  • Starke Mineralgläser, für mehr widerstand gegen Brüche

Wasserdichtigkeit
Grundsätzlich sind die Damenuhren der Marke immer Wasserdicht. Von einer Wasserdichtigkeit wie 3 ATM bis hin zu 10 ATM ist alles vertreten. So solltest Du mit einer Damenuhr die nur 3 ATM Wasserdicht ist, nicht schwimmen gehen. Wobei eine 10 ATM Wasserdichte Uhr sowas ohne Probleme mitmachen kann.

Herstellergarantie
Auf jede Uhr von Michael Kors bekommst Du 2 Jahre Hersteller Garantie. Aber Achtung: Hierbei ist das Glas und Uhrwerk ausgeschlossen, sowie Schäden durch unsachgemäßen Umgang.

Jede Uhr kommt in einer schönen originalen Geschenk-Box der Marke. Somit der perfekte Aufbewahrungsort für Deine Michael Kors, damit auch nach dem Ablegen nichts damit passieren kann.

1. Michael Kors Lexington - 5. Gen Smartwatch

Auf dem ersten Platz ist die Michael Kors Lexington, es ist bereits die 5 Generationen und hat somit einige Veränderungen bekommen. Sie hat neue Features erhalten und bereits bestehende Funktionen wurde überarbeitet.

Design

Äußerlich ist das Design kaum von einer normalen Michael Kors Damenuhr zu unterscheiden. Das Gehäuse und Armband sind schon bei vielen Modellen vorher erkenntlich und erfreuen sich stets großer Beliebtheit. Die von mir gezeigte Smartwatch ist komplett Goldfarben, besteht jedoch aus massivem Edelstahl – was der Damenuhr ein hochwertiges Tragegefühl verleiht. In Zahlen ausgedrückt, sind es 99 Gramm, was die Michael Kors auf die Waage bringt.

Was die Damenuhr aber erst interessant macht, ist das AMOLED Touchdisplay und alles Funktionen, die es mit sich bringt. Dies ermöglicht es Dir das Design ganz nach Deinen Vorstellungen Anzupassen, dabei stehen Dir viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung um die Michael Kors zu personalisieren.

Mit einer Auflösung von 416 x 416 Pixel zeigt das Display kräftig die Farben mit hohem Kontrast. Selbst bei starkem Lichteinfall lässt sich die Michael Kors Damenuhr gut ablesen.

Apropos eigene Design Möglichkeiten. Das Edelstahlarmband lässt sich dank Schnell-Wechsel-System ganz einfach austauschen. Es ist selbst ein Original Michael Kors Verschluss für ein Lederarmband in der Verpackung enthalten.

Auf der Unterseite des Gehäuses findest Du einen Sensor, der Dir sekündlich Einblick in Deine Herzfrequenz gibt. Auf genaueren Details der Herzfrequenz und sämtlichen Funktionen gehe ich später noch ein.

Das Goldene Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 mm und ist 8 mm. Wenn Du auffallen willst, dann ist eine Michael Kors Damenuhr genau das richtige. Die meisten Modelle besitzen eine Übergröße und sind alles andere als dezent.

Funktionen

Es lässt sich gar nicht Vorstellen, wie viele Funktionen die Michael Kors Damenuhren besitzen. Besonders die 5. Generation ist mit nützlichen Features gerüstet.

Fitness
Angefangen bei dem integrierten GPS welches zur Distanzmessung bei Deinen Workouts dient. Ja, richtig! Die Michael Kors kann Dein Trainings tracken. Dabei helfen Dir vorinstallierte Apps wie Google Fit. Auch der Sensor, am Gehäuseboden erfüllt in dem Zusammenhang seinen Zweck. Er dient dazu Deine verbrannten Kalorien anzuzeigen und gibt Dir einen genauen Einblick in Deine Herzfrequenz.

Dank der GPS Funktion kannst Du genau nachvollziehen, wo Du langgelaufen bist und was für eine Strecke Du mit der Michael Kors zurückgelegt hast. Mit der Trainingsapp kannst Du gehen, joggen und Fahrradfahren aufzeichnen, selbst Krafttraining erkennt die Smartwatch.

Alltag
In der Damenuhr ist ein NFC-Chip verbaut, welcher Dir erlaubt Kontaktlos mit der Michael Kors zu bezahlen. Dies ist in Zeiten einer Pandemie wirklich hilfreich.

Selbstverständlich zeigt die Smartwatch auch all Deine erhaltenen Benachrichtigungen auf dem AMOLED Display an. Egal ob Deine Termine, Social Media Messages oder E-Mails, mit der Michael Kors Damenuhr hast Du alles im Überblick und das ganz einfach an Deinem Handgelenk.

Ein integrierter Musikspeicher hätte mir hier noch gefehlt, somit könntest Du auf Dein Handy verzichten. Die Smartwatch hat lediglich eine Musiksteuerung. Auch anrufe lassen sich über das Touchdisplay annehmen oder ablehnen.

Mit Google Play lassen sich noch weitere Apps auf der Michael Kors Damenuhr laden. Wobei dies über das Display geschieht und relativ unübersichtlich ist. Jedoch ist eine DB App direkt auf der Damenuhr echt nützlich und bei ständigem Gebrauch ebenfalls unschlagbar.

Die Apps und Funktionen suchst Du entweder über den Google Assistent oder der Spracheingabe.

Wasserdichtigkeit
Die Hersteller Angabe von Michael Kors ist eine Wasserdichtigkeit von 3 ATM. Allerdings soll die Smartwatch auch Dicht genug für ein Schwimmtraining sein, zumindest laut der Marke.

Ich persönlich würde eher Vorsichtig beim Schwimmen sein. Denn es kann schnell mehr Druck auf eine Stelle wirken und Wasser in die Damenuhr eindringen. Ansonsten ist die Smartwatch bestens für Deinen Alltag und auch Workout geschützt.

Akkulaufzeit

Was die Akkulaufzeit angeht, verspricht der Hersteller einen mehrtägigen Modus. Jedoch hat die Michael Kors Damenuhr bei tatsächlichem Gebrauch etwas weniger, mit ungefähr einem Tag Akkulaufzeit wirst Du rechnen können. Ganz abgesehen davon, wie intensiv Du die Smartwatch nutzt.

Innerhalb von einer Stunde ist die Damenuhr wieder voll aufgeladen und das noch ganz simpel dazu. Denn der Smartwatch liegt eine Magnetladestation bei, auf der Du die Michael Kors einfach nur auflegen musst.

Mein Fazit zu der Michael Kors Lexington

Alles in allem ist die Damenuhr mehr als nur ein schickes Accessoire. Du hast so viele Möglichkeiten das Aussehen der Smartwatch anzupassen und komplett nach Deinem Stil gestalten. Die verschiedenen Ziffernblätter und das Schnell-Wechsel-System der Armbänder bieten sich hervorragend an.

Der Umfang an Funktionen ist wirklich gut, jedoch nur für den Alltag. Die Michael Kors ist äußerlich zu groß und eher ungeeignet für ein ausgiebiges Training. Höchstens mit einem anderen Armband würde die Damenuhr dafür infrage kommen.

Wenn dann die geringen Trainings Features nicht währen.

Das Modell ist gesamt gesehen viel zu elegant, um es für ein Workout zu nutzen. Es macht im Alltag und bei Events einen tollen Eindruck, aber nicht im Fitnessstudio.

2. Michael Kors Damenuhr Slim Runway

Diese Michael Kors Damenuhr ist mit einem schlichten Design versehen und lässt sich praktisch mit jedem Outfit kombinieren. Das Gehäuse ist recht klein, mit nur 33 mm Durchmesser.

Auch der Preis des Modells ist vergleichsweise klein. Kann die Michael Kors Damenuhr trotzdem überzeugen?

Zunächst einmal fällt auf: Das komplette Gehäuse und Armband sind rosé farbig. Die Armbanduhr ist aus massivem Edelstahl gefertigt und vermittelt daher ein angenehmes Tragegefühl.

Die Oberfläche des Gehäuses ist matt, wobei die Außenteile des Bandes glänzend poliert sind.

Das Zifferblatt und die Zeiger sind simpel gestaltet. Das passt gut zum Gesamteindruck der Damenuhr.

Abgerundet wird das schmale Gehäuse mit einem Mineralglas und einer Wasserdichtigkeit von 5 bar.

Alles in Allem ist die schlichte aber elegante Damenuhr von Michael Kors eine günstiges und strapazierfähiges Schmuckstück für den Alltag.

3. Michael Kors Ritz Damenuhr

Meiner Meinung nach ist diese Michael Kors Damenuhr das schönste Modell aus den erhältlichen Kollektionen. Erst richtig attraktiv wird die MK durch den starken Rabatt. Denn die Uhr ist nun für unter 220 € erhältlich.

Durch die Kombination von Silber, Gold und funkelnden Ziersteinen wirkt die Damenuhr wesentlich eleganter und wertiger.

Hier wird Innovation und langjährig bewährter Trend kombiniert. Auffällig ist bei dieser Damenuhr das markante Gehäuse, welches die Lünette mit funkelnden Ziersteinen zur Show stellt.

Dazu passend ist das Armband der Michael Kors mit einem schicken Design versehen. Die äußeren Flächen sind wie üblich poliert, aber der mittlere Teil des Bandes ist sehr fein matt gebürstet.

Das schicke Gehäuse der Michael Kors Damenuhr ist selbst für zierliche Handgelenke nicht zu groß. Mit einem Durchmesser von 37 mm liegt die Uhr im mittleren Bereich und ist keinesfalls zu groß oder klobig.

Gehäuse sowie Armband sind glänzend Gold farbig und aus massivem Edelstahl gefertigt. Gleichfarbig ist das Ziffernblatt gestaltet, außerdem trägt dieses 12 Ziersteine als Stundenmarkierung.

Die drei kleinen Totalisatoren am rechten Gehäuserand dienen zur Bedienung der Stoppfunktion. Das Datum wiederum wird Dir in dem Fenster zwischen der 4 und 5 Uhr-Position angezeigt.

Mit einem dicken Mineralglas wird das schöne Ziffernblatt geschützt, welches leicht gewölbt ist.

Außerdem ist das Innenleben der Michael Kors Damenuhr gut gegen Wasser geschützt. Das Gehäuse ist bis 5 bar wasserdicht. Händewaschen oder gar Duschen ist mit dieser Uhr kein Problem.

Zusammen gefasst bekommst Du für einen relativ hohen Preis, eine überaus schicke und resistente Damenuhr die Dir noch lange erhalten bleiben kann. Vor allem wirst Du merken, dass das massive Edelstahlarmband sehr komfortabel ist, sobald es erstmal für Dein Handgelenk angepasst ist.

4. Michael Kors Bradshaw

Äußerlich ist die Michael Kors Bradshaw der Lexington auf dem ersten Platz kaum ähnlich, dafür sind die Funktionen umso ähnlicher.

Design

Das Gehäuse ist mit einem Durchmesser von 45 mm etwas größer als das der anderen der Damenuhren. So ist auch die Höhe von 9 mm nicht ganz ohne und die Smartwatch wird so sicherlich den einen oder anderen Blick auf sich ziehen.

Markant ist auf jeden Fall die große Lünette sowie das starke Gehäuse. Der Bandanstoß fällt ziemlich auf, da hier schon geschwungene Kurven für ein Attraktives Erscheinungsbild sorgen. Auch dieses Design ist schon bekannt von normalen Michael Kors Uhren, jedoch in einer kleineren Variante.

Bei der Damenuhr ist das gesamte Gehäuse Rosé farbig, genau wie das massive Edelstahlarmband. Der Gehäuseboden ist aus leichtem Kunststoff gefertigt und ist mit einem Herzfrequenzsensor ausgestattet. Insgesamt wiegt die Damen Smartwatch nur 142 Gramm.

Auf dem AMOLED Display werden Dir Farben sehr schick angezeigt. Die Damenuhr lässt sich nicht nur über das Touchdisplay bedienen, denn den beiden Drückern kannst Du die Funktion zuweisen. Auch über die Krone ist die Steuerung der Michael Kors möglich.

Das Display besitzt eine Auflösung von 416 x 416 Pixel und hat viele Ziffernblätter-Designs zur Auswahl.

Selbstverständlich ist auch hier das Armband mit einem Schnell-Wechsel-System ausgestattet, jedoch würde hier optisch kaum ein anderes Armband dazu passen. Durch das riesige Gehäuse der Michael Kors wirkt der Unterschied noch überwältigender und die Damenuhr erscheint noch größer.

Funktionen

Insgesamt besitzt die Bradshaw dieselben Funktionen und Features wie die bereits erwähnte Lexington auf dem 1. Platz. Daher gebe ich Dir hier nochmals eine kurze Übersicht.

Fitness

  • Integriertes GPS zur Distanzmessung & genaue Streckenverfolgung
  • Sport Apps wie Google Fit sind vorinstalliert
  • Herzfrequenzmessung, Kalorientracking
  • Trainingsprofile für Joggen, Radfahren und Krafttraining

Alltag

  • Kontaktloses durch verbauten NFC Chip
  • Smart Notifications wie WhatsApp Nachrichten, Mails und Anrufe
  • Musiksteuerung
  • Bluetooth Telefonie
  • Große App Auswahl im Google Play Store
  • Viele Ziffernblätter Designs
  • Google Assistent und Spracheingabe

Wasserdichtigkeit

Das Gehäuse der Michael Kors Damenuhr ist bis 3 ATM Wasserdicht. Vom Hersteller wird angegeben, dass Du selbst damit schwimmen kannst, jedoch würde ich damit vorsichtig sein. Trotzdem ist die Damenuhr für Deinen normalen Alltag genug geschützt.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist nun wirklich nichts Besonderes. Je nach Einstellungen hält die Michael Kors für ein paar Stunden länger. Insgesamt kommt die Damenuhr auf gut einen Tag Akkulaufzeit.

Mit der Magnetladestation, die der Verpackung beiliegt, lässt sich die Smartwatch innerhalb von etwa einer Stunde aufladen komplett aufladen.

Mein Fazit zu der Michael Kors Bradshaw

Im Prinzip ist die Bradshaw von den Funktionen, genau wie die Lexington, hat jedoch ein größeres Gehäuse. Wobei das ganze Design komplett unterschiedlich gestaltet ist. Das Armband der Damenuhr ist deutlich massiver und weniger elegant.

Ebenso ist das Gehäuse deutlich üppiger und wiegt somit auch mehr. Das sind so ziemlich die Gründe, weshalb die Lexington den ersten Platz von dem Michael Kors Damenuhren Test ergattert hat.

5. Michael Kors Darci Damenuhr

Diese Damenuhr von Michael Kors ist ein echter Eyecatcher. Für große Aufmerksamkeit sorgt in erster Linie die mit Ziersteinen besetzte Lünette.

Alle Steine sind quadratisch geschliffen und ergeben ein sehr schönes und edles Erscheinungsbild.

Im Gegensatz zu der Lünette ist das Zifferblatt relativ schlicht gehalten. Zudem hat es mit dem hellen gelb eine eher unauffällige Farbe. Das Mineralglas ist fast so flach wie die Lünette, nur eine Facette des Glases steht über.

Gehäuse und Armband sind dick vergoldet und glänzend poliert. Der Durchmesser der Michael Kors beträgt 33 mm und ist somit eine feine Damenuhr. Mit einer Breite von nur 16 mm ist auch das Edelstahlarmband schmal – das Band nimmt in Richtung Faltschließe an Breite ab.

Die Damenuhr ist bis 5 bar Wasserdruck abgedichtet und entspricht dem normalen Standard von Michael Kors. Die Uhr ist gegen Wasser im Alltag bestens gerüstet.

5. Michael Kors Portia Damenuhr

Michael Kors ist bekannt für hochwertige Damenuhren mit massivem Edelstahl – was für eine hohe Qualität steht. Da ist auch die Portia Damenuhr keine Ausnahme.

Doch das Besondere an diesem Modell ist das Armband. Es ist die einzige Damenuhr von Michael Kors mit einem Milanaise Armband, diese dünnen und leichten Bänder sind aktuell voll im Trend.

Übrigens: Wenn Du wissen willst, welche Damenuhren aktuell angesagt sind, dann solltest Du einen Blick auf meine Top 10 Damen Trenduhren werfen. Dort halte ich Dich über die neuen Uhrentrends auf dem Laufenden.

Mir gefällt die Optik und die Verarbeitung des Armbandes sehr, da es sich optimal um Dein Handgelenk schmiegt und einen hohen Tragekomfort bietet.

Die ansonsten schlichte Uhr hat einen kleinen Sekundenzeiger, wobei der Totalisator komplett mit Ziersteinen besetzt ist.

Das simple Ziffernblatt richtet die Aufmerksamkeit direkt auf die kleine Sekunde und zieht so die Blicke auf sich. Durch das flache Mineralglas hat die Damenuhr eine Gehäusehöhe von grade mal 8 mm und einen Durchmesser von 37 mm.

Wie Du es von Michael Kors kennst, ist das Gehäuse und Milanaise-Armband komplett vergoldet. Dank einer Wasserdichtigkeit von 5 bar übersteht die Modeuhr problemlos den täglichen Umgang.

Meiner Meinung nach ist dieses Modell für zierliche Damenhandgelenke die richtige Wahl. Es handelt sich bei diesem Modell um eine besonders elegante Damenuhr von Michael Kors.

Mein Fazit zu den Michael Kors Damenuhren

Michael Kors hat ein vielfältiges Angebot an hochwertigen Damenuhren vorzuweisen. Die Verarbeitung der Armbanduhren ist besser, als bei anderen Modemarken.

Im Gegenzug sind die Michael Kors Damenuhren nicht die günstigsten Armbanduhren. Die Markenuhren bringen dafür allerdings auch ein gewisses Prestige mit sich.

Das Sortiment der Modemarke ist so groß, dass Du mit Sicherheit die passende Michael Kors Uhr für Deinen Style finden wirst. Sieh Dir gerne die meiner Meinung nach 10 besten Michael Kors Damenuhren im Detail an. Ich wünsche Dir viel Freude mit Deiner neuen Damenuhr!

Die Top 10 Damenuhren von Michael Kors

Vorschau Produkt Preis
2. Michael Kors Mini Slim Runway, 5 bar 2. Michael Kors Mini Slim Runway, 5 bar 199,00 € 129,36 €
Vorschau Produkt Preis
3. Michael Kors Ritz, 5 bar, Chronograph 3. Michael Kors Ritz, 5 bar, Chronograph 279,00 € 170,69 €
Vorschau Produkt Preis
5. Michael Kors Darci, 5 bar 5. Michael Kors Darci, 5 bar 279,00 € 248,59 €
Vorschau Produkt Preis
6. Michael Kors Portia, 5 bar 6. Michael Kors Portia, 5 bar 249,00 € 153,64 €
Vorschau Produkt Preis
7. Michael Kors Parker, 10 bar, Chronograph 7. Michael Kors Parker, 10 bar, Chronograph 299,00 € 173,76 €
Vorschau Produkt Preis
8. Michael Kors Darci, 5 bar 8. Michael Kors Darci, 5 bar 279,00 €
Vorschau Produkt Preis
9. Michael Kors Sofie, 5 bar 9. Michael Kors Sofie, 5 bar 249,00 € 180,93 €
Vorschau Produkt Preis
10. Michael Kors Darci, 5 bar 10. Michael Kors Darci, 5 bar 279,00 € 162,94 €

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Letzte Aktualisierung am 28.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.