Die besten Militäruhren im Test

von | Zuletzt aktualisiert

Militäruhr Test 2020Du suchst eine taktische Uhr fürs Wandern, Campen, Jagen und so weiter? Für Outdoor Aktivitäten gibt es nur eine richtige Wahl: Eine zuverlässige Militäruhr!

Denn taktische Uhren sehen nicht nur gut aus, nein: Die Militäruhren sind gegen Stöße gesichert, wasserdicht und behaupten sich in der Wildnis – doch es gibt viele unterschiedliche Modelle.

Da kommen Fragen auf, wie z. B.: Welches Armband ist am besten geeignet? Sollte die Uhr digital oder analog sein? Wie wasserdicht muss die Uhr wirklich sein?

All diese Fragen werde ich Dir jetzt beantworten. Egal was Du mit Deiner neuen Militäruhr vorhast: Ich helfe Dir die passende taktische Uhr für Dich zu finden!

Ich zeige Dir jetzt 10 preiswerte Militäruhren und erkläre Dir im Detail, worauf Du vor dem Kauf einer Militäruhr achten musst.

Die 10 besten Militäruhren 2021

Vorschau Produkt Preis
1. Casio, 20 bar 1. Casio, 20 bar 99,90 €
Vorschau Produkt Preis
2. Citizen, 10 bar 2. Citizen, 10 bar 116,00 €
Vorschau Produkt Preis
3. Casio, 20 bar 3. Casio, 20 bar 93,31 €
Vorschau Produkt Preis
4. Citizen, 10 bar 4. Citizen, 10 bar 106,00 €
Vorschau Produkt Preis
6. Swiss Military Hanowa, 10 bar 6. Swiss Military Hanowa, 10 bar 209,00 €
Vorschau Produkt Preis
7. Casio, 20 bar 7. Casio, 20 bar 99,90 € 79,88 €
Vorschau Produkt Preis
8. KHS, 10 bar 8. KHS, 10 bar 149,00 €
Vorschau Produkt Preis
9. Victorinox, 20 bar 9. Victorinox, 20 bar 765,24 €
Vorschau Produkt Preis
10. Hamilton, 5 bar 10. Hamilton, 5 bar 455,99 €

Was ist eine Militäruhr?

Militäruhren werden in den unterschiedlichsten Situationen verwendet. Ob unter Wasser, bei eisiger Kälte oder glühender Hitze: Eine gute taktische Uhr hält allem stand.

Doch wie finde ich eine hochwertige Militäruhr? Welche Militäruhr ist für mich am besten geeignet? Ich erkläre Dir kurz und knackig, wie sich die taktischen Uhren unterscheiden und worauf Du vor dem Kauf achten musst.

Zunächst einmal will ich genauer auf die Funktionen einer Militäruhr eingehen. Der Funktionsumfang ist von Modell zu Modell unterschiedlich, allerdings haben taktische Digitaluhren grundsätzlich die meisten Features.

Hier die wichtigsten Funktionen im Überblick:

– Thermometer
– Höhenmeter
– Kompass
– GPS
– Barometer

Funktionen wie Barometer und Thermometer können Dir vor allem beim Wandern helfen, um einen Umschwung des Wetters zu erkennen. Ein integrierter Kompass oder das GPS helfen Dir außerdem Dich überall zurechtzufinden, sodass Du Dich nie wieder verlaufen wirst.

Der größte Feind einer Armbanduhr ist Wasser. Da taktische Militäruhren viel mit Wasser in Kontakt kommen, müssen die Gehäuse besonders wasserdicht sein. Ich empfehle Dir eine taktische Uhr mit einer Wasserdichtigkeit von mindestens 10 bar (100 Meter). Die taktischen Uhren in unserem Vergleich sind teilweise sogar bis 200 Meter dicht – erst dann ist die Uhr auch zum Schnorcheln geeignet.

Denke immer daran: Du musst nicht unbedingt tief tauchen, um Deine Militäruhr mit einem hohen Wasserdruck zu konfrontieren. Unter dem Duschstrahl, beim Sprung ins Wasser oder beim surfen ist die 10 bar Grenze schnell erreicht.

Leuchtende Zeiger und Indexe ermöglichen das Ablesen der Uhrzeit und allen anderen wichtigen Funktionen bei Dunkelheit und unter Wasser. Ein sehr wichtiges Merkmal, welches Du bei allen Militäruhren in meinem Test finden wirst.

Bei den Digitaluhren lässt sich auf Knopfdruck das Display beleuchten. Dadurch sind immer alle Funktionen erkennbar. Bist Du viel in der Nacht unterwegs, dann lohnt sich eine digitale taktische Uhr!

Eine Militäruhr hat eine lange Lebensdauer. Damit Du Dir keine Gedanken über die Ganggenauigkeit der Uhr machen musst, solltest Du stets zu einer Quarz oder Solar betriebenen Uhr greifen. Diese Uhrwerke sind immer präzise, egal was Du mit der Militäruhr machst.

Das Material aus der eine Militäruhr besteht, muss einiges ertragen. Die Uhren sind daher häufig aus sehr hartem Kunststoff gefertigt. Es gibt aber auch Modelle die aus Stahl oder beschichtetem Titan bestehen.

Seltener finden sich Militäruhren, welche eine Kautschuk Beschichtung haben. Diese spezielle Schicht dient bei Stößen als eine Art Knautschzone.

Zu einer taktischen Armbanduhr passt am besten ein Kautschukarmband, da es genauso strapazierfähig ist, wie das Gehäuse. Das Kautschukband ist zu 100 Prozent Wasser-resistent und hält selbst hohen Wasserdruck stand.

Viele Militäruhren sind aber auch mit einem Nylonarmband erhältlich. Dieses spezielle Textilarmband weist quasi dieselben Eigenschaften, wie ein Kautschukarmband auf.

Stahlarmbänder dagegen sind für den echten Outdoor Einsatz keine gute Wahl, da diese zu schwer sind und leicht zerkratzen. Militäruhren mit einem Edelstahlarmband sind eher als Modeuhren gedacht, nicht für Deine Outdoor Abenteuer.

Jetzt weißt Du ganz grob, worauf Du vor dem Kauf einer Militäruhr achten musst. Bevor ich Dir meine 5 Militäruhr Favoriten im Detail zeige, will ich Dir drei Uhrenhersteller besonders ans Herz legen.

Die Militäruhren dieser drei Hersteller unterscheiden sich sehr voneinander. Ich bin mir daher sicher, dass Du mit dieser Auswahl die perfekte taktische Uhr für Deinen Geschmack findest.

1. Die G-Shock Modelle von Casio

Die taktischen Uhren von Casio sind preiswert, meist digital und perfekt gegen Stöße gesichert. Die Militäruhren verfügen über viele Funktionen und sind für Einsteiger perfekt geeignet.

– Preisklasse: Ab 50 bis über 300 Euro

2. INOX Modelle von Victorinox

Die INOX Uhren des Schweizer Herstellers sind besonders robust verarbeitet. Hier findest Du vor allem große Herrenuhren für ein breites Handgelenk. Für den Outdoor Einsatz empfehlen sich die Quarzuhren mit Kautschuk oder Paracord Armband.

– Preisklasse: 500 bis 1000 Euro

3. Luminox Militäruhren

Diese Uhren zeichnen sich durch dauerhaft leuchtende Zeiger (mehr dazu später) und ultraleichte Carbon Gehäuse aus. Die Schweizer Uhren sind meist mit einem Quarzuhrwerk ausgestattet und einzigartig schick.

– Preisklasse: 300 bis 750 Euro

Kommen wir nun endlich zu den meiner Meinung nach besten Militäruhren 2021.

1. Casio G-Shock - Funktionsreiche Militäruhr

Das dunkelgrüne Modell von Casio hat es mir angetan. Die robuste G-Shock soll Dir nicht sofort ist Auge springen, daher die eher unauffällige Farbe des Gehäuses. Dafür glänzt die taktische Uhr förmlich in sehr vielen anderen Punkten.

Die Casio meistert alle Anforderungen, welche an diese Militäruhr gestellt werden. Bei einem Outdoor Einsatz oder alltäglichem Gebrauch ist diese Uhr kaum an Deinem Handgelenk zu spüren, da bis auf dem Gehäuseboden, alles an dieser Uhr aus strapazierfähigem Kunststoff besteht. Außerdem hat die Militäruhr ein sehr geringes Gewicht vorzuweisen.

Die Casio ist bis 20 bar wasserdicht, wodurch die Militäruhr auch für Einsätze unter Wasser perfekt gemacht ist. Das Kunststoffgehäuse, welches bis über das Display ragt, erlaubt auch einen rücksichtsloseren Umgang mit der Uhr. Durch ein gehärtetes Mineralglas ist das Display der Casio ausreichend abgesichert. Dank einem ausgeklügeltem Feder-Mechanismus ist die Militäruhr gegen starke Stöße geschützt.

Die Digitaluhr zeigt Dir das Datum, den Wochentag, den Monat und das Jahr bis 2099 genau an. Das bedeutet: Erst Deine Enkel müssen das Datum dieser taktischen Uhr manuell einstellen.

Mein einziger Kritikpunkt: Leider läuft die Casio nicht bis 2099, ohne einen Batteriewechsel. Somit ist es ohnehin nötig die Militäruhr neu einzustellen, wenn ein Batteriewechsel vorgenommen wurde. Aber zum Glück hat die Uhr eine beachtliche Batterielaufzeit von 10 Jahren, was alle anderen Militäruhren in diesem Vergleich in den Schatten stellt.

Die G-Shock bietet außerdem viele Zusatzfunktionen. Zum einen den Tagesalarm, der Dich täglich an Ereignisse erinnert. Außerdem verfügt die Uhr über einen Timer und eine Stoppfunktion. Mit an Bord ist zudem eine Weltzeitanzeige, welche es Dir ermöglicht alle Zeitzonen einzusehen.

Auch bei Nacht lässt Dich die G-Shock nicht im Stich: Auf Knopfdruck beleuchtest Du das Display der Casio G-Shock.

Abschließend hat mich die Preis-Leistung von der Casio Militäruhr überzeugt. Die Uhr kostet nämlich weniger als 100 Euro. Einsteiger können mit dieser Uhr nichts falsch machen.

PRO

CONTRA

2. Citizen Militäruhr - Schick und robust

Die Citizen Eco-Drive ist eine solarbetriebene Militäruhr, die ein schönes und übersichtliches Zifferblatt besitzt. Dank der Kerntechnologie Eco-Drive kann die taktische Uhr auch bei schwachen Lichtverhältnissen genügend laden – das ist längst nicht selbstverständlich!

Habe ich Dein Interesse an einer Solaruhr geweckt? Hier findest Du die besten Herren Solaruhren. Zusätzlich habe ich dort einige Tipps für Dich, wie Du mit einer Solaruhr richtig umgehst.

Zurück zur Citizen Militäruhr: Dieses Modell hat ein schwarzes beschichtetes Edelstahlgehäuse. Dazu passend, ist die Militäruhr mit einem Nylonarmband in der Farbe khaki erhältlich. Ein solches Armband ist sehr strapazierfähig, pflegeleicht und absolut wasserfest.

Nylonarmbänder von Citizen haben nach meiner bisherigen Erfahrung eine lange Lebensdauer. Selbst Salzwasser lässt das Armband unbeeindruckt, dennoch solltest Du die Uhr nach dem Sprung ins kühle Nass immer mit Leitungswasser abspülen.

Das dick beschichtete Gehäuse der Militäruhr hat einen Durchmesser von 43 mm und eine Höhe von 13 mm. Außerdem sind die Zeiger mit Leuchtfarbe bearbeitet, was Dir das Ablesen der Zeit auch im Dunkeln ermöglicht.

Generell bin ich immer ein Fan von kratzfesten Saphirglas. Aber ein solches ist bei Citizen leider kaum zu haben. Ansonsten gibt es an dieser taktischen Uhr keine Makel, die es zu benennen gilt. Gehäuse und Armband der Militäruhr sind leicht und haben somit einen hervorragenden Tragekomfort für Outdoor Aktivitäten wie Angeln oder Campen.

Diese Militäruhr hat, wie für solche taktische Uhren üblich, leuchtende Zeiger und Ziffern. Das Gehäuse der Uhr ist bis 10 bar wasserdicht, somit kannst Du mit der Militäruhr ohne Bedenken ins Wasser steigen. Die Hilfszifferblätter der Citizen zeigen Dir das Datum und den Wochentag an. Darüber hinaus hat die Militäruhr eine 24 Stundenanzeige, mit einem orangen Zeiger in der Nähe der 6 Uhr Position.

PRO

CONTRA

3. Beige Militäruhr - Casio G-Shock

Die Casio ist wie eigentlich alle Modelle der bekannten G-Shock Serie einfarbig. Das Gehäuse ist komplett in beige gehalten, mit schwarzen Drückern. Ein kleines Detail, welches mich persönlich optisch sehr fasziniert hat. Eine beige Militäruhr ist eher selten, daher hat diese Casio Militäruhr einen hohen Wiedererkennungswert.

Mit 20 bar Wasserdichtigkeit und einer hohen Stoßfestigkeit, kann die Militäruhr einiges wegstecken. Problemlos kannst Du diese taktische Uhr auch beim Tauchen tragen. Durch das geringe Gewicht der Militäruhr von Casio wirst Du diese im Alltag kaum spüren.

Wie bei jeder Casio Digitaluhr, sind auch bei dieser Uhr viele Funktionen vorhanden. Darunter zählen unter anderem Weltzeit, Kalender, Alarm, Timer und Chronograph. Die beiden G-Shock Modelle in diesem Vergleich sind sich sehr ähnlich. Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch die analogen Zeiger bei diesem Modell. Ich finde die Kombination zwischen analog und digital ist Casio gut gelungen.

Auch diese G-Shock hat ein gehärtetes Mineralglas verbaut, was die Militäruhr vor unschönen Beschädigungen schützt.

PRO

CONTRA

4. Citizen Militäruhr - Schlicht und modisch

Diese Citizen Eco-Drive ist die schlichteste Militäruhr in meinem Test. Wie die Kennzeichnung Eco-Drive auf dem Zifferblatt verrät, handelt es sich um eine Solar Militäruhr. Dieses Modell hat nur drei Zeiger und ist sehr übersichtlich. Wochentag und Datumsanzeige befinden sich nebeneinander bei der 3. Selbstverständlich sind die Zeiger und Ziffern mit Leuchtmasse versehen.

Die Militäruhr hat ein massives Edelstahl Gehäuse und ist bis zu 10 Bar wasserdicht. An der Outdoor-Uhr befindet sich ein Nylonarmband in khaki. Für mehr Tragekomfort ist unter dem Armband eine weiche Schicht aus Echtleder genäht, welches selbstverständlich antiallergisch wirkt.

Das Nylonarmband hat für die Dornschließe einige Stahlnieten in mitten des Bandes eingearbeitet. Ein kleines Detail, welches die Lebensdauer des Bandes sehr verlängert. Das Band franst nicht aus und hält deutlich besser an Deinem Handgelenk.

Leider hat die Citizen nur ein Mineralglas verbaut, aber bei einem so geringem Preis kann man eigentlich trotzdem nicht meckern.

Am besten gefällt mir das strich-mattierte Edelstahlgehäuse. Falls das Gehäuse der Militäruhr nach etwas Gebrauch doch Kratzer aufweist, kann dies bei einem Uhrmacher schnell neu aufbereitet werden.

PRO

CONTRA

5. Luminox Militäruhr - Schweizer Qualität

Die Luminox Black Ops ist meiner Meinung nach die schönste analoge Militäruhr. Überzeugend ist die Uhr vor allem durch die einzigartige Luminox Light Technology.

Dadurch leuchtet die Uhr wahrlich im Dunkeln. Es handelt sich dabei nicht um gängige Leuchtfarbe, welche zuvor durch Leicht angeregt werden muss. Die Gaskapseln leuchten heller und vollkommen automatisch.

Die Zeiger, Ziffern und die Lünette sind mit winzigen Gas-Leuchtkapseln versehen, um absolut perfekte Ablesbarkeit zu garantieren. Diese Schweizer Militäruhr ist nicht nur schön im Dunkeln zu betrachten, sondern auch unter Wasser, zum Beispiel bei Tiefseetauchgängen sehr gut ablesbar. Es ist kein aufladen der Leuchtkapseln erforderlich.

Das Gehäuse der Luminox besteht aus einem Carbonverbundstoff und misst 45 mm im Durchmesser. An der Militäruhr ist ein schwarzes Kautschukarmband angebracht, welches die Uhr für Outdoor Einsätze perfekt ergänzt. Mit Armband zusammen wiegt die Luminox nur 64 Gramm. Angetrieben wird die Militäruhr durch ein hochwertiges Schweizer Quarzuhrwerk.

Natürlich ist die Militäruhr bis 20 bar wasserdicht. Zudem besitzt die taktische Uhr eine einseitig drehbare Taucherlünette. Leider wird die Luminox Black Ops meinen Ansprüchen in Sachen Uhrenglas nicht ganz gerecht. Die Uhr hat „nur“ ein extra gehärtetes Mineralglas. Dieses ist zusätzlich Beschichtet, damit in Extremfällen wie einem Bruch keine Splitterbildung entsteht.

Die Marke Luminox wird von zahlreichen Spezialeinheiten auf der ganzen Welt genutzt und erfreut sich großer Beliebtheit – ein besseres Argument für diese Uhr gibt es wohl nicht.

PRO

CONTRA

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API